Yannik – 4 Jahre, 30 cm – Wuschelhündin möchte Ihr Leben bereichern

132

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ in der Auffangstation: Welpe angeschafft, weil er einfach so obersüß und niedlich aussah, dann musste man feststellen, dass so ein Hund dann doch ganz schön Arbeit macht und auch Geld kostet, ganz zu schweigen von den Nerven, die dieser Hund beansprucht, denn so als ausgewachsener Hund möchte der ständig Gassi gehen und wenn man keine Zeit hat, hüpft er durch die Wohnung und stellt alles mögliche an, ach zum Hundefriseur sollte so ein Wuschelmischling auch noch und und und und…. Also bekommt die „gefühlt anstrengende“ Hündin den symbolischen Tritt und wird auf der Straße entsorgt.

So könnte es durchaus bei Yannik gelaufen sein. Aufgelesen auf der Straße hat sich nie jemand nach ihr erkundigt. Dass sie aber trotzdem Menschen toll findet zeigt, welchen super Charakter die Kleine hat. Sie nimmt es nicht krumm, dass sie schon einmal schwer enttäuscht wurde, sondern ist begierig auf ein neues Leben mit Ansprache, Auslastung und ganz viel Liebe. In der Wuscheline steckt kein „anstrengendes Tier“, sondern Yannik, die eine ganz normale Hündin mit ganz normalen Hundebedürfnissen ist. Und dazu gehören: Gassi gehen, Spiele machen, wie Bällchen werfen, Gehorsam üben (eventuell in einer guten Hundeschule), Hundefreunde treffen, kuscheln und sich lieb haben.

Möchten Sie unserer zauberhaften Yannik all dies tagtäglich ermöglichen, dann sollten wir schnellstens miteinander sprechen, um die mögliche Adoption vorzubereiten.

Yannik
Alter und Größe: 4 Jahre 30 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Verträglichkeit kann getestet werden
Besonderheit: —
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!