Wer gibt Bobby noch eine Chance?

Bobby sucht dringend einen schönen Kuschelkorb. er möchte der alleinige Prinz sein und einen schönen Lebensabend verbringen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bobby *ca. 2005 ist liebevoll, menschenbezogen

Bobby kam als Abgabehund ins Tierheim El Arca, da sein Frauchen ins Heim musste und den älteren Herren aus der restlichen Familie einfach keiner haben wollte.

Da Bobby die Gemüter gerührt hat, wurde er schnellstens nach Deutschalnd geholt. Seine Kastration sollte dann hier schnellstens nachgeholt werden.

Über Bobby kann man aber sagen, dass er auch ein super Hund für etwas gesetztere Menschen wäre. Am Liebsten schmust und kuschelt er und genießt es bei seinen Menschen zu sein. Alleine bleiben will er noch nicht so gerne, da er dann in seine Verlustängste fällt – aber mit etwas Übung sollte auch dies in den Griff zu bekommen sein.

Im Allgemeinen hat er kein Problem mit seinen Artgenossen aber um stressigen Situationen im eigenen Heim aus dem Wege zu gehen, sollte Bobby als Einzelhund bei seinen Menschen leben. Auf Grund seines sehr großen Bezuges zu seinen Menschen möchte er lieber der alleinige Prinz sein.

Bobby hat leichte Arthrose.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

weitere Infos unter www.tierhilfe-anubis.org / Tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Vorheriger ArtikelDama wurde mit einem gebrochenen Hinterbein auf einer Müllkippe gefunden
Nächster ArtikelDALLAS …LIEBER BUB LEIDET AN EPILEPSIE
Wir, die Tierhilfe Anubis e.V., sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wilhelmsfeld bei Heidelberg.Der allgemeine Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Tierhilfe und Tierschutz in Europa, wobei unser Hauptaugenmerk auf dem Tierschutz in Spanien liegt: Wir helfen dort notleidenden Katzen und Hunden, indem wir ihnen ein Obdach und unsere Zuwendung bieten, sie füttern, kastrieren sowie medizinisch versorgen lassen. Und wir helfen, indem wir uns darum bemühen, für diese Tiere neue Besitzer zu finden, die ihnen ein richtiges Zuhause schenken. Das heißt, wir vermitteln Katzen aus Spanien und Hunde aus Spanien – sowohl nach Deutschland als auch nach Österreich und in die Schweiz.Darüber hinaus unterstützen wir unsere spanischen Partnerorganisationen in ihrem Wirken, beteiligen uns finanziell an Kastrationsaktionen in Spanien sowie Aufklärungsarbeit.