Veronica etwas schüchtern aber sehr lieb sucht einen Futterspender

39

Veronica – BretonenMix / weiß mit braun – *20.03.2016

etwas schüchtern und ängstlich – braucht etwas Zeit um Vertrauen zu fassen

Veronica wurde herrenlos auf der Straße gefunden und von aufmerksamen Helfern ins Tierheim Orihuela gebracht. Näheres wissen wir leider nicht über ihre Herkunft und es hat sich auch niemand mehr im Tierheim gemeldet und sie gesucht.

Veronica ist noch eine eher zurückhaltende und ängstliche Hündin. Sicher hat sie das Abenteuer „Straße“ etwas vorsichtiger werden lassen. Aber wenn man ihr Zeit gibt und sie Vertrauen gefasst hat, ist sie unglaublich lieb und verschmust und kann vom Kuscheln gar nicht genug bekommen.

Sie ist aber auch verspielt und tobt gerne mit ihren Artgenossen im Gehege umher. Egal ob es Rüden oder Hündinnen sind, sie versteht sich mit allen gleichermaßen gut. Sogar mit Katzen kommt sie gut aus.

Für Veronica suchen wir daher eine Familie, gerne auch mit lieben Kindern, die ihr die nötige Liebe und Zuwendung geben kann und Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge hat. Da Veronica sehr sozial ist, wäre sie auch optimal als Zweithund geeignet.

Der Besuch einer Hundeschule würde Veronica sicherlich gefallen. So kann sie alles für ihr zukünftiges Leben lernen und hat dabei Kontakt zu Artgenossen.

Ein ausbruchsicherer Garten zum toben und spielen wäre schön ist aber keine Voraussetzung.
Veronica wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org