Teo, 55 cm, geb.05/17, ist ideal für sportliche Menschen, die gerne ihrem Begleiter etwas beibringen möchte und die Natur erkunden.

-

- Anzeige -

Teo wurde als Welpe voller Freude angeschafft und als er dann nun 55 cm groß war wurde er seinen Besitzern doch zu groß und so süß wie ein kleiner Welpe war er nun auch nicht mehr. Also wurde er kurzer Hand in einem Tierheim in Spanien abgegeben. Gerade mal 10 Monate jung. Zudem kam das Teo auch einen großen Jagdinstinkt hat und Katzen und andere Kleintiere jagt. Er würde diese dann auch töten, das muss den neuen Besitzern bewusst sein, daher sollten keine anderen Kleintiere oder Katzen in seinem neuen Zuhause leben. Teo ist ideal für sportliche Menschen, die gerne ihrem Begleiter etwas beibringen möchte und die Natur erkunden. Er ist sehr lieb und geduldig beim Training. Aber er hat viel Energie, da er noch jung ist. Er benimmt sich noch immer wie ein Welpe. Er liebt es zu springen und zu spielen, ist verträglich mit anderen Hunden und man kann wirklich viel Spaß mit ihm haben… wenn man kein Sesselhocker ist ;- ) Kinder sollten besser nicht in seinem neuen Zuhause leben. Wer Teo das Hunde ABC und die Welt zeigen möchte ist bei ihm genau richtig :- )

Schulterhöhe: 55 cm

geboren ca.: 01.05.2017

Im Tierheim seit: 01.03.2o18

Er besitzt einen EU-Tierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Er ist außerdem negativ auf Leishmaniose, Ehrlichiose/Anaplasma, Rickettsia und Dirofilaria immitis getestet.

Wir vermitteln ihn mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 300,- Euro.
Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Unser Tierschutz Team erreichen Sie telefonisch unter: 0176-72900407 / 02405-86460 / 02205-928922

- Anzeige -
Tierschutz Team Europa e.V.http://www.tierschutz-team.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wie es so bei den meisten Dinge im Leben ist, haben auch wir mal ganz klein angefangen. Am Anfang stand jeder von uns als einzelne Person mit einer Idee, jeder Menge Leidenschaft und einer gehörigen Portion Enthusiasmus. Im Winter 2010 wuchs dann die Idee einer eigenen Auffangstation in Rösrath, um die Betreuung und Vermittlung der Tiere noch zu verbessern und Notfälle aus der Umgebung direkt aufnehmen zu können. Im Frühjahr 2011 wurde dann aus der kleinen aber feinen Idee Realität. Der Verein ist ehrenamtlich aktiv, alle Kosten in der Auffangstation werden durch Spenden finanziert und getragen.Offizielle Webseite: www.tierschutz-team.de