*reserviert *SANSA – eine sensible Mischlingshündin sucht verständnisvolle Menschen ❤

-

- Anzeige -
RasseMischling
Altergeb. ca. 04/2018
GeschlechtHündin
KastriertJa (bei Ausreise)
Herkunft
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 45 cm
ListenhundNein
KatzenverträglichUnbekannt
VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
VermittlerinSilke Mihm
E-Mailsilke-stefan (at) vergessene-pfoten.de
TelefonBitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Andújar, den 02.04.2021

Sansa und Ava lebten gemeinsam bei einem Nachbarn des Refugios. Leider wurden beide immer wieder von den anderen im Haushalt lebenden Hündinnen attackiert, sodass ihr Besitzer sich dazu entschloss, Sansa und Ava bei uns abzugeben.

Sansa kam sehr, sehr ängstlich ins Refugio. Sie versteckte sich die ersten Tage lang in der Box und verbellte die Helfer, die sich ihr näherten. Nach einer Woche hatte sie sich so weit an die neue Situation gewöhnt, dass sie nun tagsüber gemeinsam mit den anderen Hunden in den Auslauf gehen kann.

Es ist inzwischen ebenfalls möglich, Sansa mit Würstchen anzulocken, und sie hat aufgehört uns zu verbellen. Marga kann sie inzwischen sogar ganz vorsichtig streicheln.

Die hübsche Sansa ist eine sensible Hündin, die sich viel Verständnis und ein souveränes Handling von ihren Menschen wünscht. Sie ist kein Hund, mit dem man sofort durch trubelige Einkaufsstraßen bummeln kann. Mit genügend Zeit und Ruhe wird aus Sansa aber ganz sicher eine tolle und treue Begleiterin für spannende Spaziergänge und gemeinsame Auslastung wie zum Beispiel Fährtenarbeit.

Wenn Sie denken, Sansa dieses Zuhause bieten zu können oder Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail!

Mehr Fotos von SANSA finden Sie hier.

- Anzeige -
Vergessene Pfoten e.V.http://www.vergessene-pfoten.de

Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.
Wir sind eine kleine Gruppe von Tierschützern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen Tieren in Not zu helfen. Ob von der Straße, aus Tötungsstationen, Tierheimen, schlechter Haltung oder von Privatpersonen, die ihr Tier abgeben müssen oder wollen!Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert ( wenn sie im erforderlichen Alter sind ), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.Wir alle arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und aus Liebe zu den Tieren! Unser Verein finanziert sich durch Spenden, Schutzgebühren und Mitgliedsbeiträge.Offizielle Webseite: http://www.vergessene-pfoten.de