Sancho ist ein süßer Knirps (geb. ca. 05/2020; aktuell: 38 cm)

-

- Anzeige -

Sancho lebt in einer Pension in Patras / Griechenland.

Welpe/Rüde
geb. ca. Mai 2020
Größe : ca. 38 cm (Stand Oktober 2020)

Sancho und seine Schwester Salsa sind zwei von insgesamt 9 Welpen einer Streunerhündin, die auf einem Berg in der Nähe von Patras lebte.

Die Mutter sowie 3 ihrer Babies wurde vergiftet, die übrigen 6 konnten von örtlichen Tierschützern in Sicherheit gebracht werden. Drei weitere Geschwister der beiden haben ihre Familien in den Niederlanden gefunden. Ein anderer Bruder bleibt bei der Frau, die die Hundekinder gefunden und den Tierschützern Bescheid gegeben hat. Nun suchen wir für diese beiden süßen Fellnasen Menschen, die ihnen ein schönes Zuhause schenken möchten. Wie alle Welpen sind auch diese beiden verspielt und werden mit Kindern, Hunden und/oder Katzen in ihren neuen Familien keinerlei Probleme haben. Anfangs sind beide Hundekinder fremden Menschen gegenüber zurückhaltend, weshalb viel Liebe und Geduld nötig ist, damit sich die Welpen in ihrem neuen Zuhause einleben können. Zur ausgewachsenen Größe dieser Welpen können wir keine Angaben machen. Wie alle Hunde sind sie geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem hat jeder seinen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck.

MELDEN SIE SICH BITTE DIREKT BEI:

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag

 

- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/