*SALBEI*geb:02/2020.Beigefarbend,flauschiges Fell.Wenn Sie Salbei weiter ein schönes Leben bei Ihnen bieten möchten?Dann freuen wir uns über ihre Anfrage/PLZ 53881 Euskirchen

-

- Anzeige -

Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V. Euskirchen PLZ 53881

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de ) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Salbei, geb. ca. 02/2020, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

  • Geburtsdatum: Februar 2020
  • erwartete Größe ca (cm): 55-60 cm
  • Land: Aufenthaltsort: Städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Rüde, bisher unkastriert
  • Eigenschaften: verspielt, freundlich, lieb
  • reisebereit ab: sofort
  • Besonderheiten: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie können Ihre Bewerbung zu Salbei,, gerne auch hier über das Kontaktformular http://www.hunde-in-not.com/kontakt-zum-hundegarten-serres-e-v/ an uns einreichen.

Beschreibung zu Salbei

Salbei und seine Geschwister Lotus, Tulpe, Lieschen und Veilchen wurden auf einem Gebiet in der Nähe des Gebirges gefunden. Die Zwerge waren furchtbar dünn und hungrig. Wir vermuten, dass sie von einem Schäfer dort ausgesetzt wurden, der sie nicht haben wollte und sich ihrer so entledigte, im Wissen, dass die Welpen dort verhungern und sterben würden.

Die Geschwister hatten aber einen Schutzengel, wurden gerettet und sind wohlauf. Jetzt warten sie im Tierheim auf Menschen, die ihr Potenzial erkennen und ihnen ein schönes Zuhause schenken möchten.

Der hübsche, beigefarbene Salbei mit dem flauschigen Fell, den dunklen Augen und dem herzförmigen Näschen ist welpentypisch verspielt und freundlich. Wir suchen für ihn Menschen, die ihm die schönen Seiten der Welt zeigen und ihm all das beibringen, was ein Hund lernen muss, um ein guter Begleiter zu werden. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm bestimmt gefallen. Hier könnte er neue Hundekumpels kennenlernen und gemeinsam mit seinem Frauchen/Herrchen wichtige Dinge lernen.

Aufgrund der zu erwartenden Größe und Optik kann es sich bei Salbei um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gerne über die Besonderheiten dieser tollen Hunde. Im neuen Zuhause sollte in jedem Fall ein umzäunter Garten vorhanden sein.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Sie möchten nach einer anderen Fellnase schauen? Klicken sie gerne zur Übersichtseite im Portal hier > https://www.hunde-in-not.com/?s=53881

- Anzeige -
Hundegarten Serres e.V.http://www.hundegarten-serres.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Der Hundegarten Serres e. V. geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 TierSchG Abs. 1 möchte Tieren ein Überleben und ein Zuhause ermöglichen, die heute in Griechenland keine Perspektive auf eine lebenswerte Zukunft haben. Hundegarten Serres e.V. Johannesstraße 11 53881 Euskirchen Vertreten durch: Ute Stemmer-Sassenscheidt (Vorsitzende)Offizielle Webseite: www.hundegarten-serres.de E-Mail: ssu@hundegarten-serres.de