Romy, geb. ca. 2011/2012 – traurige Augen

-

- Anzeige -
Update 01.12.2016:
Romy leidet beidseitig an einem grauen Star (Katarakt). In drei Monaten müssen wir zur Kontrolle wieder in die Tierklinik. Ihr Sehvermögen ist momentan nicht eingeschränkt.
Ansonsten ist Romy mittlerweile eine große Schmusemaus. Die Angst vor fremden Menschen hat sie noch nicht ganz abgelegt, aber es wird von Tag zu Tag besser.
Im Haus merkt man sie kaum. Mit unserem anderen Pflegehund hatte sie einen Riesenspaß beim Toben im Garten. Es wäre schön wenn schon ein Hund in der Familie leben würde.

 

12959335_926693447429189_1818557641_o13090141_942472995851234_87114610_n
Romy3 Romy4Romy5Romy6

Update: Romy lebt nun auf einer Pflegestelle in 48231 Warendorf/NRWund kann dort gerne besucht werden.

Romy lebte mit ihren Welpen in einem Feld in Patras / Griechenland. Ihre Babys sind vermittelt aber Romy sucht ebenfalls ein liebevolles Zuhause.

Romy ist eine sehr freundliche, liebe Hündin die allerdings etwas Zeit braucht um Vertrauen zu fassen. Bisher kannte sie keine lieben Menschen die sie streichelten und freundlich zu ihr waren.

Wir suchen nun für die hübsche Hündin mit dem intensiven Blick ein schönes Zuhause wo sie endlich in Sicherheit leben darf. Romy ist verträglich mit anderen Hunden denn sie ist sozial und friedfertig.

Bitte helfen Sie der hübschen, lieben Hündin und schenken Sie ihr ein schönes Zuhause

Jenseits der Angst – Fellnasen in Not e.V.
Barbara Bellmann
Tel.: 02053 – 4 93 42 44
E-Mail: frechehexe61443@aol.com

- Anzeige -
Fellnasen in Nothttp://www.jenseitsderangst.de/

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Die Menschen in dem Verein "Jenseits der Angst - Fellnasen in Not" arbeiten alle ehrenamtlich im Tierschutz. Das Ziel des Vereins ist es, in Not geratene Tiere, in liebevolle Familie zu begleiten.

Offizielle Webseite: www.jenseitsderangst.de/