Papaya – Rüde, Geb. ca. 01.02.2021, Rüde, Spitz Papillon Mischling

-

- Anzeige -

Papaya lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Oder unter nachfolgenden Link werden Sie direkt zum Bewerbungsbogen weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption

Papaya hat ein verkürzte Rute
Link zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/papaya

Der süsse Papaya kam am 27.7.2021 zusammen mit Broccoli, welcher bereits ein Zuhause in Ungarn gefunden hat, aus einem anderen Tierheim nach Kecskemét. Er teilt das Schicksal vieler Hunde, die nicht mehr gewollt waren und dann auf der Strasse landeten. Es nimmt leider kein Ende…. Papaya wartet auf eine positive Wendung in seinem noch kurzen Leben und wünscht sich eigene Menschen, die mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen.

Papaya ist ein kleiner Clown, lustig, neugierig, verspielt, einfach ein Sonnenschein, in neuen Situationen aber auch mal schüchtern, der leider schon die Schattenseiten des Lebens hat kennenlernen müssen. Papaya braucht sehr viele Liebe und Nähe. Noch ganz grün hinter den Ohren muss ihm alles liebevoll und geduldig beigebracht werden, was so ein Hundekind für sein weiteres Leben als geliebter Familienhund wissen muss. Er bringt beste Voraussetzungen mit, ein toller Begleiter zu werden, der mit seinen Menschen durch dick und dünn geht und für alles zu haben ist. Seine neuen Besitzer sollten sich aber der Verantwortung bewusst sein, was es heisst, einen Welpen/Junghund in die Familie zu holen und welche Verantwortung sie für die nächsten Jahre tragen. Mit seinen Artgenossen versteht sich Papaya prima.

Für unseren bezaubernden Papaya suchen wir liebe Hundefreude, welche ihn für immer in ihrer Familie willkommen heissen. Er braucht alters- und artgerechte Beschäftigung, will gefordert und gefördert werden und mit seinen Menschen auf Entdeckungsreise gehen. Dazu viele Schmusestunden, viel Spiel und Spass, Hundeschule, tolle Spaziergänge, genügend Ruhephasen und Papaya kann die Vergangenheit für immer hinter sich lassen und in eine glückliche Zukunft starten.

Ein allerliebstes Hundekind wartet auf seine Menschen!

Zurzeit ist er noch zu jung für eine Kastration, die muss von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn Papaya alt genug ist.

Endgröße 42-45 cm und Endgewicht von 9-13 kg sind nur geschätzt.

Am 7.9.2021 ist Papaya 42 cm und 9 kg

Papaya hat eine kurze Rute.

Hinweis:

Liebe Welpenadoptanten, da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis!

- Anzeige -
Pfotenhilfe Sauerlandhttps://www.pfotenhilfe-sauerland.de/
Sie interessieren sich für einen Hund der Pfotenhilfe Sauerland? Unter dem nachfolgenden Link werden Sie direkt zu unserem Bewerbungsbogen weitergeleitet: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoptionWir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfebedürftigen Tieren im In-und Ausland zu helfen.Unsere Tiere kommen aus deutschen Familien, wo sie nicht mehr bleiben können oder aus Ungarn. Hier in Deutschland auf unserem Hof in Marsberg/ Bredelar beherbergen wir Hunde,Katzen ... und Kleintiere, die wir mit Schutzvertrag und Vor-und Nachkontrolle in liebe Familien vermitteln.Besonders unterstützen wir in Ungarn das Tierheim Kecskemet sowie das Tierheim Allatbarat sowie Tötungsstationen, welche immer dringend Hilfe benötigen. Hunde aus dem Ausland vermitteln wir nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Kostenübernahme. Die vermittelten Hunde reisen nur per Traces und mit Absprache des Veterinärsamt.Offizielle Webseite: www.pfotenhilfe-sauerland.de