Pandora -ab 10.08. in D.-

-

- Anzeige -

Eine sehr abgemagerte trächtige Hündin, die Ohren voller Zecken hat mit letzter Kraft das Haus einer Familie erreicht um dort Ihre Welpen zur Welt zu bringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alter:Geboren: ca. 01.04.2016
Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Kastriert:Noch nicht
Herkunft:Sardinien
Aufenthalt:Kreuzau
Schulterhöhe:40 cm
Gewicht:12,7 kg
Geimpft:ja
Gechipt:ja
Mittelmeercheck:erfolgt nach Einreise
Krankheiten:keine bekannt
Behinderung:keine bekannt
Rüden:
Hündinnen:
Katzen:
Kinder:ja, ab Schulalte

Die Familie muss bald wieder abreisen und wir haben die kleine Familie in unserer Obhut aufgenommen und suchen nun ein liebevolles zu Hause für alle.

Wir haben die Mutter und alle fünf Welpen in unsere Vermittlung aufgenommen und sie wurden bereits dem Tierarzt vorgestellt. Es sind vier Hündinnen und ein Rüde.

Dies ist Pandora. Pandora hat auf Sardinien kaum eine Chance auf Vermittlung und ein artgerechtes Leben. Deshalb suchen wir nun für sie ein gutes Zuhause in Deutschland.

Aktualisierung vom 17.06.2019

Dies ist Pandora, sie konnte hochtragend, kurz vor der Geburt ihrer Welpen, bei einer tierlieben Familie Unterschlupf finden. Hier konnte sie in Ruhe und Sicherheit ihre Welpen zur Welt bringen. Es sind ein Rüde und vier Hündinnen. Sie gibt alles um ihre Welpen gut zu ernähren, was sich bei ihr in schwerer Unterernährung zeigt. Da die Familie wegzieht bat sie uns die Hundfeamilie auf zu nehmen, was wir auch gerne und schnell getan haben. Nun ist Pandora und ihre Welpen auf einer Pflegestellen und wird langsam wieder aufgepäppelt.

 

Aktualisierung vom 24.08.2019

Pandoras Welpen sind alle zu netten Familien gezogen. Jetzt suchen wir für sie ein gutes Zuhause. Sie hat aufopfernd ihre Welpen großgezogen, langsam findet sie Ruhe.

Pandora ist eine kleine, sehr sportliche Hündin. Ihre Menschen sollten gerne spazieren gehen joggen oder Fahrrad fahren. Ist Pandora ausgelastet kommt sie gerne zum kuscheln und schläft ein Ründchen. Nachts schläft sie ruhig und fest. Auf Spaziergängen üben wir fleißig an der Leinenführigkeit, Übung macht die Meisterin!

Na, wer freut sich über eine sportliche Begleiterin ?

Wir suchen für Pandora eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, sie mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen.

Über einen souveränen Ersthund würde sich Pandora sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Pandora dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung

Doro Stasiack
Telefon: 02421 / 50 46 99
doro.stasiack@niemandshunde.de

- Anzeige -
Niemandshunde e.V.http://www.niemandshunde.de
Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Über 100 ehrenamtliche Helfer sind im Einsatz für den Verein NiemandsHunde e.V.. Das Hauptanliegen der Tierschützer ist es, durch langfristig angelegte Projekte vor Ort sinnvollen präventiven Tierschutz zu betreiben. Die NiemandsHunde möchten die Situation der Straßenhunde in Sardinien nachhaltig verbessern. Im Februar 2009 gelang es, aus den Reihen der Helfer auf Sardinien einen zweiten, einheimischen Verein, “Cani di Nessuno”, zu gründen.Offizielle Webseite: www.niemandshunde.de