PABLO könnte Ihr Lieblingshund werden

-

- Anzeige -

Hallo – Hallo – Pablo an Euch Menschen:

gibt es da draußen irgendjemanden, der mich sieht? Der von mir weiß, der mich wahrnimmt? Mich, hier drinnen im Canile? Ich kann leider nicht raus um Euch die Pfote zu reichen, Euch zu begrüßen und hereinzubitten in mein Heim – damit ihr es mal mit eigenen Augen seht, wie ich so tagein, tagaus, jahrein, jahraus vor mich hinleben muss. Ich bekomme mein Futter und der Leiter der Fattoria di Tobia ist um unser Wohl und unsere Weitervermittlung besorgt, so gut er nur kann. Bloß sind wir halt so viele Hunde und wir werden immer mehr. Da wäre es inzwischen wirklich dringend, dass ich da raus darf, damit ein anderer armer Teufel, den sie von der Straße auflesen, in meine Box nachrücken kann. Bevor er woanders gar noch getötet wird.

pablo_ft_m-1

Mich zu adoptieren geht nicht schwer: meine Betreuerin von Pro-Canalba füllt alles für mich aus und überprüft, dass es vollständig und richtig ist. Sogar meine Fahrt organisiert sie. Du, mein lieber Mensch, müsstest halt angeben, dass Du gut für mich sorgen kannst, dass ich ein sicheres Plätzchen bei Dir habe, dass gewährleistet ist, dass wir zusammen Bewegung an der frischen Luft haben werden, dass Ihr alle gut und lieb mit mir seid. Denn das will ich auch zu Euch sein. Euer allerbester, feiner Hund, Euer treuer Begleiter, Spielkamerad, einfach eine gute Seele in Eurem Haus und Eurem Garten.

pablo_ft_m-2

Ich möchte auch gern der Primus in der Hundeschule sein – obwohl ich ja schon schön an der Leine laufen kann. Zu meinen Artgenossen bin ich sozial eingestellt und wir kommen prächtig miteinander aus. Mit den Menschen, die ich noch nicht kenne, bin ich zuallererst vorsichtig. Man kann ja nie wissen… Aber wenn ich merke, dass sie mir wohlgesonnen sind, taue ich ganz schnell auf. Ich bin nett anzuschauen mit meinem hellhonigfarbenen Fell. Ach, lieber Mensch, wie gern möchte ich Dir ins Herz hineinsehen und meine Schlappohren würden so gern hören wie Du zu Deinen Lieben sagst: „Schaut Euch mal diesen Burschen hier an! Der wär doch was für uns – hübsch, kurzhaarig pflegeleicht, sanftes, liebes Gesichtchen, mittelgroß, kein Teenager mehr und noch lange kein alter Opa.

pablo_ft_m-3

Mit dem könnten wir uns richtig schöne Zeiten machen. Der würde sich sicher freuen, wenn wir ihn aufnehmen. Was meint Ihr?“ Dann würde ich ein aufgeregtes Stimmendurcheinander hören und dann: „Also gut, abgemacht, er darf zu uns kommen!“ Jetzt habt Ihr also auch mal meine Hundeträume kennen gelernt. Nur dass Ihr sie mir halt erfüllen könntet…

Besuchen Sie Pablo auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2011
Schulterhöhe: 50 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Doris Hamann
eMail: Doris.hamann@pro-canalba.eu
Telefon: 01578- 5330 533

- Anzeige -
pro-canalba e.V.http://www.pro-canalba.eu

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Unsere Hunde sind jung oder alt, klein oder groß, sie sind gesund oder haben Gebrechen. Ihre Geschichten sind immer gleich und doch einzigartig. Sie wurden einst geliebt oder gehasst, waren unerwünscht oder wurden beschlagnahmt, gingen verloren oder wurden ausgesetzt. Sie wurden misshandelt, vernachlässigt oder ignoriert. Sie haben alles verloren oder nie besessen. Doch eins verbindet sie alle. Sie haben die Hoffnung auf Liebe und ein eigenes Zuhause nicht aufgegeben. Sie sind immer noch bereit uns Menschen zu vertrauen. Sehnen sich nach Zuneigung, Wärme und einem eigenen Zuhause. Entdecken sie ihr Herz für unsere Schützlinge und schenken sie einem unserer Hunde ein Zuhause.

Offizielle Webseite: http://www.pro-canalba.eu