Otto – 5 Jahre, 58 cm – er hat sein Zuhause unverschuldet verloren und versteht die Welt nicht mehr

430

Otto kam ins Tierheim, weil seine Familie schlicht und ergreifend keine Zeit mehr für ihn hatte. Früher haben sie ihn wohl gut versorgt, ihn auch erzogen, sind mit ihm Gassi gegangen und er war der beste Freund des Sohnes. Dann wurde der Vater der Familie krank und der Mutter alles zu viel. Darum versteht Otto jetzt auch die Welt nicht mehr. Er hat alles richtig gemacht, war lieb und freundlich, ein echtes – wie er meinte –  Familienmitglied. Und nun findet er sich im Tierheim wieder und ist mehr als traurig.

So schnell als möglich sollte sich für Otto das Blatt wieder wenden und er Teil einer Familie werden dürfen. Die besten Voraussetzungen dazu bringt er als verstoßener Familienhund ja mit. Er versteht sich auch gut mit seinen Artgenossen mit denen er nun zwangsläufig im Tierheim sitzt und somit könnte auch gerne bereits ein Hund im neuen Zuhause vorhanden sein.

Welche Freude wird es für ihn sein, wenn er Menschen findet, die mit ihm täglich Gassi gehen, die mit ihm spielen (Bällchen aportieren kann er schon sehr gut und macht es auch mit Hingabe) und die ihn ein wirkliches Mitglied einer Familie werden lassen, ohne wenn und aber, bis an sein Lebensende.

Melden Sie sich, wenn Sie Otto genau so toll finden wie ich und ihm ein Heim geben möchten.

Otto

Alter und Größe: 5 Jahre 58 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Verträglichkeit kann vor Ort getestet werden
Besonderheit: —
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY5NicgaGVpZ2h0PSc0MjInIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvUU1mSnhhM0J1cEk/dmVyc2lvbj0zJiMwMzg7cmVsPTEmIzAzODtmcz0xJiMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiYjMDM4O3Nob3dzZWFyY2g9MCYjMDM4O3Nob3dpbmZvPTEmIzAzODtpdl9sb2FkX3BvbGljeT0xJiMwMzg7d21vZGU9dHJhbnNwYXJlbnQnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 300 Euro. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!