Ohana – 8 Jahre, 54 cm – ein normales Hundeleben wäre ihr größter Wunsch

-

- Anzeige -

Ohana kam als Fundhund in einem schlimmen Zustand in die Auffangstation. Von ihrer Vorgeschichte wissen wir somit nichts – ob sie mal ein Zuhause hatte, können wir daher nicht sagen. Sie war aber sicherlich schon einige Zeit auf sich alleine gestellt. Denn Ohana war sehr sehr dünn, voller Parasiten und hatte extreme Hautprobleme. Nach 2 Tagen musste sie dann auch noch in der Klinik wegen einer Gebärmuttervereiterung notoperiert werden, welche sie glücklicherweise problemlos überstand. Die Hautprobleme haben sich mit der Einnahme von Antibiotikum und gutem Futter schnell verbessert und inzwischen sieht die Hündin richtig gut aus. Die Blutwerte sind unauffällig und der Befund auf Leishmaniose war glücklicherweise auch negativ.
Die liebe freundliche Ohana ist jetzt bereit für eine eigene nette Familie, die viel Zeit mit ihr verbringen möchte. Gemütliche Spaziergänge, interessante Schnüffelrunden, gutes Futter und vor allem ganz viele Kuscheleinheiten wünscht sie sich von ihren Zweibeinern – kurz gesagt: ein normales Hundeleben, wenn man schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist . Falls bereits ein Ersthund bei Ihnen leben sollte, sollte es doch lieber ein Rüde sein, denn bei Hündinnen zeigt sie sich doch etwas dominant. Wollen Sie der ruhigen Seniorin mit der grauen Schnauze endlich eine schöne Zeit ermöglichen, dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email. Ich freue mich Ihnen mehr über den Adoptionsablauf zu erzählen.

Ohana

Alter und Größe: 8 Jahre 54 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden
Vermittlung zu Katzen: Verträglichkeit kann vor Ort getestet werden
Besonderheit: —
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Video:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

- Anzeige -
Tierhilfe Verbindet e.V.http://www.tierhilfe-verbindet.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Die TIERHILFE VERBINDET e.V. war anfangs eine kleine private Tierschutzorganisation, die sich um regionalen Tierschutz kümmerte und mit Vereinen aus der Umgebung zusammen arbeitete. Im Laufe der Zeit fiel der Schwerpunkt mehr und mehr auf den Auslandstierschutz und dort konnten viele Dinge angepackt werden. Diese Aufgaben wurden jedoch mit der Zeit so vielfältig und wir konnten mit den erzielten Erfolgen so viele Menschen begeistern, dass wir beschlossen, aus der TIERHILFE VERBINDET einen gemeinnützigen und eingetragenen Verein zu machen. Damit können wir noch mehr Möglichkeiten nutzen, Tieren in Not zu helfen. Seit April 2007 ist unsere Organisation nun ein gemeinnütziger Tierschutzverein.Offizielle Webseite: www.tierhilfe-verbindet.de