Mei (ca. 47 cm, geb. 06/17, D)

144

Mei ist gesund und munter auf einer Pflegestelle in Deutschland gelandet, wo er nun auf sein endgültiges Zuhause wartet.
AUF DER HOMEPAGE VON TIERFREUNDE PATRAS SIND MEHRERE VIDEOS VON DEM WUNDERSCHÖNEN JUNGEN VORHANDEN !!!

Rüde
geb. ca. Juni 2017
Größe : ca. 47 cm

Mei ist junger Rüde, der zusammen mit einer weiteren Hündin in der Nähe einer Pension in Patras lebt.

Leider ist die Pension bis unter die Dachkante besetzt, sodass die beiden Hunde nicht aufgenommen werden können. Dort wo sie sich aufhalten, sind sie ständig der Gefahr ausgesetzt, von einem ortsansässigen Schäfer erschossen zu werden. Eine Zeit lang lebte Mei in einer Zigeunersiedlung, wo er sein Dasein an einer Kette fristen musste. Die örtlichen Tierschützer konnten ihn von dort zwar befreien, hatten aber keine andere Unterbringungsmöglichkeit als diese Pension, wo er auch nicht wirklich sicher ist. Deshalb suchen wir dringend eine Pflege- oder Endstelle für Mei, um sein Leben retten zu können. Maria beschreibt Mei als Traumhund, der sich mit allem, was sich bewegt versteht. Natürlich ist auch er geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem bringt er seinen eigenen EU-Heimtierausweis mit, wenn er nach Deutschland kommt.

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag