Mario (Mastin Espanol) sucht Menschen mit Erfahrung

399

Er hatte ihr vertraut, sie war seine Freundin, denn sie hatte ihn gefunden, als es ihm schlecht ging und ihn zu sich und ihrer Familie geholt hatte. Dort durfte Mario eine Weile wohnen. Dann begann er, die Gegend zu erkunden und entfernte sich immer weiter von dem Grundstück. Das fiel natürlich auf und so wurde nach einer Weile die Polizei informiert, Mario wurde eingefangen und nach Siempre Contigo gebracht. Die erste Zeit war sehr schwer für Mario, er war verwirrt, die vielen Hunde und die fremden Menschen machten ihm Angst. Er wartete auf seine Freundin, doch die kam nicht, um ihn abzuholen. Dann wurde ihm klar, dass es jeden Tag satt zu fressen gab und die Leute dort ihn gut behandeln, es ging aufwärts und er begann sich wohl zu fühlen. Mario ist ein Mastin Espanol, er braucht Menschen, die Erfahrung mit seiner Rasse haben und ihm eine Aufgabe geben. Er ist ein toller Junge, der eine Weile braucht, bis er sich eingewöhnt. Mario ist ca. 85cm groß, er wurde gechipt, entwurmt und geimpft, das Geburtsdatum schätzt der Tierarzt auf Juli 2014. Es fehlt noch der Test auf Mittelmeerkrankheiten und er wird noch kastriert, danach kann Mario sich auf den Weg zu seinem Menschen machen, ein Mensch, der ihm sein Herz schenkt, ein Zuhause bietet und ihn nicht enttäuscht. Wir vermitteln Mario gegen 350,-€ Kostenerstattung und mit Schutzvertrag, wenn du dich angesprochen fühlst und Erfahrung mit der Rasse hast, dann sei dieser Mensch und hol ihn zu dir!!!