Magdalena, Rottweiler-Mischling, geb. ca. 1/2013, 28 kg, 58 cm SH, kastriert

29

 

In Spanien

Warum man Magdalena auf die Straße gesetzt hat, ist für alle im Tierheim ein absolutes Rätsel. Wenn ein Hund problemlos ist, dann ist es Magdalena. Sie versteht sich im Tierheim mit allen Hunden und geht jedem sich nur anbahnendem Stress sofort aus dem Weg. Auch den Freigänger-Katzen, die ihren Wirkungskreis rund um das Tierheim angelegt haben – hier bekommen sie Futter und Wasser und das „spricht sich natürlich auch bei den Samtpfoten schnell herum“ – begegnet sie mit absoluter Gelassenheit.

Man kommt also nicht in die Verlegenheit, dass der Vierbeiner zu einem unkalkulierbarem Spurt ansetzt, nur weil eine Katze den Weg kreuzt und um das Tierheim leben jede Menge Samtpfoten. Begegnen ihr andere Hunde auf dem Spaziergang, bleibt sie immer entspannt.

Dies hat zur Folge, wenn am Wochenende Volontäre kommen, dann steht sie auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Besonders bei den Gassigängern, die schon etwas älter oder motorisch eingeschränkt sind. Magdalena geht super an der Leine, passt sich dem Laufrhythmus problemlos an, klebt fast am Bein und hält immer Augenkontakt.

Auch Kinder liebt Magdalena bis über beide Ohren. Sie ist sich ihrer Körpergröße und ihrem Körpergewicht absolut bewusst und bewegt sich in Gegenwart von kleinen Kindern sehr bedacht. Die Leckerlis fischt sie ganz vorsichtig aus den kleinen Händchen und bleibt ruhig stehen, wenn sie von ihnen gestreichelt wird.

Insgesamt ist Magdalena eine ruhige Hündin, die schnell eine enge und sehr intensive Bindung zu ihren Menschen aufbaut. Sie liebt es, wenn man ihr Zeit und Zuwendungen schenkt. Ab und an kommt sie und stupst die Pfleger vorsichtig an damit sie gestreichelt wird.

Wer sich für Magdalena entscheidet, hat eine absolut treue Freundin an seiner Seite. Der vergrößerte Karunkel wird in den nächsten Tagen noch entfernt.

Für Magdalena suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.

 

Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 – 5726

Mobil: 0170 – 245 71 85

In Spanien

Warum man Magdalena auf die Straße gesetzt hat, ist für alle im Tierheim ein absolutes Rätsel. Wenn ein Hund problemlos ist, dann ist es Magdalena. Sie versteht sich im Tierheim mit allen Hunden und geht jedem sich nur anbahnendem Stress sofort aus dem Weg. Auch den Freigänger-Katzen, die ihren Wirkungskreis rund um das Tierheim angelegt haben – hier bekommen sie Futter und Wasser und das „spricht sich natürlich auch bei den Samtpfoten schnell herum“ – begegnet sie mit absoluter Gelassenheit.

Man kommt also nicht in die Verlegenheit, dass der Vierbeiner zu einem unkalkulierbarem Spurt ansetzt, nur weil eine Katze den Weg kreuzt und um das Tierheim leben jede Menge Samtpfoten. Begegnen ihr andere Hunde auf dem Spaziergang, bleibt sie immer entspannt.

Dies hat zur Folge, wenn am Wochenende Volontäre kommen, dann steht sie auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Besonders bei den Gassigängern, die schon etwas älter oder motorisch eingeschränkt sind. Magdalena geht super an der Leine, passt sich dem Laufrhythmus problemlos an, klebt fast am Bein und hält immer Augenkontakt.

Auch Kinder liebt Magdalena bis über beide Ohren. Sie ist sich ihrer Körpergröße und ihrem Körpergewicht absolut bewusst und bewegt sich in Gegenwart von kleinen Kindern sehr bedacht. Die Leckerlis fischt sie ganz vorsichtig aus den kleinen Händchen und bleibt ruhig stehen, wenn sie von ihnen gestreichelt wird.

Insgesamt ist Magdalena eine ruhige Hündin, die schnell eine enge und sehr intensive Bindung zu ihren Menschen aufbaut. Sie liebt es, wenn man ihr Zeit und Zuwendungen schenkt. Ab und an kommt sie und stupst die Pfleger vorsichtig an damit sie gestreichelt wird.

Wer sich für Magdalena entscheidet, hat eine absolut treue Freundin an seiner Seite. Der vergrößerte Karunkel wird in den nächsten Tagen noch entfernt.

Für Magdalena suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.

 

Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 – 5726

Mobil: 0170 – 245 71 85