LILIANO wäre so gern ein Prinz

723

Hey Leute, guckt mal, was ich für ein hübscher, großer Schnuckel
bin! Ein prächtiger Knabe von königlicher Haltung.
Leider bin ich im Exil in einem Tierheim gelandet. Hier werde ich, so gut
es geht, versorgt – aber mein Herz und mein ganzes Wesen ruftnach
Menschen, denen ich wichtig bin und bei denen ich nicht hinter
Gitterstäben meine ganze Zeit verbringen muss.

Liliano (1)
Ich bin ein netter Kerl und liebe Zweibeiner, schmuse gern, kann
brav sein und wie schön wäre das wohl, ein Einzelprinz in einer
Familie zu sein! Andere Hunde liebe ich nicht so sehr wie euch
Menschen, drum wär es gut, wenn ich der Einzige sein dürfte.

Liliano (2)
Ich strenge mich ganz doll an, euch zu gefallen und möchte alles richtig
machen und gut auf euch aufpassen. Mit meinen fünf Jahren bin ich in
einem fähigen Hundeherrenalter. Mit mir kann man noch richtig was
anfangen – über die Wiesen, in die Wälder gehen, durch Bäche und
Pfützen hüpfen. Und „Hundeschule“ kann man mir auch beibringen. Ich
habe ein kluges Köpfchen, und das will immer lernen. Ich genieße sehr
alle Aufmerksamkeiten, wenn ich mal endlich welche bekomme…

Liliano (3)
Ach bitte, holt mich raus, mein richtiges Leben wartet doch schon auf
mich und ich wünsche mir so sehr, dass ihr es mit mir teilt.
Es erwartet euch euer treuer Freund Liliano

Besuchen Sie Liliano auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Geboren: 2010
Schulterhöhe: 60cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280€ + 70€ Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit – Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Silvia Kemper
eMail: Silvia.Kemper@pro-canalba.eu
Telefon: 0151- 56 05 60 10

Vorheriger ArtikelPOCKER – fit, robust, gut aufgestellt…
Nächster ArtikelWilly ist ein Geschenk

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Unsere Hunde sind jung oder alt, klein oder groß, sie sind gesund oder haben Gebrechen. Ihre Geschichten sind immer gleich und doch einzigartig. Sie wurden einst geliebt oder gehasst, waren unerwünscht oder wurden beschlagnahmt, gingen verloren oder wurden ausgesetzt. Sie wurden misshandelt, vernachlässigt oder ignoriert. Sie haben alles verloren oder nie besessen. Doch eins verbindet sie alle. Sie haben die Hoffnung auf Liebe und ein eigenes Zuhause nicht aufgegeben. Sie sind immer noch bereit uns Menschen zu vertrauen. Sehnen sich nach Zuneigung, Wärme und einem eigenen Zuhause. Entdecken sie ihr Herz für unsere Schützlinge und schenken sie einem unserer Hunde ein Zuhause.

Offizielle Webseite: http://www.pro-canalba.eu