Kim ein sehr liebe und menschenbezogene Hündin sucht Familie

-

- Anzeige -

Kim   *16.03.2015 weiblich 60cm Deutscher Schäferhund

Link zum Hund: https://www.tierhilfe-anubis.org/089-.htm

Kim wurde aus der Tötung gerettet und wartet schon eineinhalb Jahre auf eine neue Familie. Es wird vermutet, dass sie eine Familie hatte, denn sie läuft perfekt an der Leine und kennt Grundkommandos wie Sitz und Platz.

Warum sie von ihrer Familie abgegeben wurde und wie sie vorher gelebt hat, wissen wir nicht. Wir wissen aber, dass Kim die Menschen liebt und alles tut, um zu gefallen.

Kim ist eine sehr aktive Hündin, sie liebt Spaziergänge und sie spielt sehr gerne. Kim wünscht sich eine Familie, gerne mit größeren Kindern, die sie bei ihren Aktivitäten begleiten darf.

Mit anderen Hunden ist Kim gut verträglich, sie sollten nur nicht zu dominant sein. Auch Katzen sind für Kim kein Problem, sie werden akzeptiert.

Wer gibt dieser lieben, offenen, freundlichen Hündin die Chance auf ein neues Zuhause? Sie wird es Ihnen mit ihrer Loyalität danken.

Ein ausbruchsicherer Garten in dem sie die Sonne und das Gras genießen kann wäre wünschenswert.

Kim wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

 

- Anzeige -
Tierhilfe Anubishttp://www.tierhilfe-anubis.org/index.htm
Wir, die Tierhilfe Anubis e.V., sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wilhelmsfeld bei Heidelberg.Der allgemeine Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Tierhilfe und Tierschutz in Europa, wobei unser Hauptaugenmerk auf dem Tierschutz in Spanien liegt: Wir helfen dort notleidenden Katzen und Hunden, indem wir ihnen ein Obdach und unsere Zuwendung bieten, sie füttern, kastrieren sowie medizinisch versorgen lassen. Und wir helfen, indem wir uns darum bemühen, für diese Tiere neue Besitzer zu finden, die ihnen ein richtiges Zuhause schenken. Das heißt, wir vermitteln Katzen aus Spanien und Hunde aus Spanien – sowohl nach Deutschland als auch nach Österreich und in die Schweiz.Darüber hinaus unterstützen wir unsere spanischen Partnerorganisationen in ihrem Wirken, beteiligen uns finanziell an Kastrationsaktionen in Spanien sowie Aufklärungsarbeit.