Jacky – Rüde, Geb. ca. 05.05.2014, Mischling, 55 cm

-

- Anzeige -
  • Jacky
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse:Mischling
  • Alter: geb.ca. 5.5.2014
  • Maße: 55cm
  • Status:geimpft, gechipt, kastriert
  • Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/314.html#cnt55388
  • Aufenthalt:Bekes TH in Ungarn
  • Ausreise:EU-Impfausweis/Traces
Auch unser Schützling Jacky ist ein weiterer Bewohner der Tötungsstation Békés und ein weiterer Hund der hoffnungsvoll auf diese eine Chance wartet.
Jacky fand den Weg in die Tötungsstation Békés aufgrund eines Wohnungsumzuges seiner möglichen Besitzer. Bei dem Umzug wurde man auf den sichtlich verängstigten und eingeschüchterten Mischlingsrüden aufmerksam.
Leider wissen wir nicht wie sein Leben dort verlaufen ist, aber es wird sicherlich kein allzu gutes gewesen sein. Ein liebevoller Umgang, Streicheleinheiten und Fürsorge werden hier eher Fehlanzeige gewesen sein.
Wir wollen uns nicht ausmalen was Jacky alles ertragen und erdulden musste.
Wir hoffen nun, dass die Tötungsstation nur ein kurzer Abschnitt in seinem Leben sein wird und wir mit unserer Unterstützung für ihn baldmöglich ein schönes Zuhause finden.
Einem Zuhause in dem er endlich erfahren darf, dass es auch liebevolle und freundliche Menschen gibt.
Jacky ist ein sehr lieber Rüde und trotz seiner schlechten Erfahrungen zeigt er sich inzwischen interessiert und menschenbezogen. Jacky ist ein recht ruhiger Zeitgenosse mit einem normalen Energielevel, definitiv ist er kein Draufgänger.
Die erste Zeit in der Station war er sehr eingeschüchtert und verängstigt.
Seine Hundehütte war sein sicherer Rückzugsort und diesen verließ er in der Anfangszeit so gut wie nie.
Das bereits erlebte hat bei ihm Spuren hinterlassen und er muss erst wieder lernen Vertrauen zu fassen. Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und man erkennt erste Fortschritte. Er konnte seine Ängste ein wenig ablegen und merkt, dass die Mitarbeiter in der Station nichts Böses von ihm wollen. Wenn sie ihn rufen kommt er angelaufen und er kann inzwischen Streicheleinheiten genießen.
In der Station wird Jacky derzeit getrennt von den anderen Hunden gehalten, nicht weil er unverträglich ist, aber es zeigte sich, das Jacky derzeit eine alleinige Unterbringung bevorzugt und er lieber seine Ruhe hat. In einer Hundegruppe verhielt er sich sehr unterwürfig und oftmals auch eingeschüchtert.
Für unseren Jacky suchen wir liebenswerte Menschen die ihm Anfangs die Zeit geben die er braucht um langsam anzukommen und Jacky das Tempo bestimmen lassen.
Jacky braucht Menschen an seiner Seite mit dem richtigen Fingerspitzengefühl und die ihm Sicherheit und Beständigkeit vermitteln können.
Sicherlich wird er gerade in der Anfangszeit etwas länger brauchen als manch anderer Hund aber wird er erst einmal seine Bezugsperson gefunden haben und dieser sein Vertrauen schenken, wird er ganz bald aufblühen und endlich ein glücklicher Hund sein dürfen.
Ein glücklicher Hund der es ihnen ein Leben lang danken wird das sie ihm diese Chance gegeben haben.
Wo sind die Menschen die Jacky diese Chance ermöglichen wollen?
Dieser Hund lebt in Ungarn in der TÖTUNG BEKES.
Bitte füllen Sie — unbedingt — den BEWERBUNGSBOGEN AUF unserer HOMEPAGE (Pfotenhilfe Sauerland-Bogen) aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich. Sie finden ihn hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html
- Anzeige -
Pfotenhilfe Sauerlandhttp://www.pfotenhilfe-sauerland.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfebedürftigen Tieren im In-und Ausland zu helfen.Unsere Tiere kommen aus deutschen Familien, wo sie nicht mehr bleiben können oder aus Ungarn. Hier in Deutschland auf unserem Hof in Marsberg/ Bredelar beherbergen wir Hunde,Katzen ... und Kleintiere, die wir mit Schutzvertrag und Vor-und Nachkontrolle in liebe Familien vermitteln.Besonders setzen wir uns in Ungarn für das Tierheim Kecskemét, Bonyhad und Kecel ein, welche immer dringend Hilfe benötigen. Hunde aus dem Ausland vermitteln wir nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Kostenübernahme. Die vermittelten Hunde reisen nur per Traces und mit Absprache des Veterinärsamt.Offizielle Webseite: www.pfotenhilfe-sauerland.de