Irma ist ein rumänischer Hirtenhund aus der Bukovina 65cm, geb.2016

-

- Anzeige -

Update: Irma kann sofort nach Deutschland kommen.
Diese wunderschöne Hündin wurde zusammen mit ihren 7 Welpen auf einem Lkw- Parkplatz gefunden. Die Welpen waren ca. 6 Wochen alt und schon groß genug zum Laufen und Fressen. Die Mutter war völlig erschöpft, abgemagert und hungrig. Sie haben alle um Futter gebettelt. Außerdem fanden sich auf dem Parkplatz auch andere Straßenhunde, die die Kleinen gemobbt haben. Die Welpen hätten dort kaum Überlebungschancen gehabt. Eine Familie, die oft arme Hunde rettet, hat die große Hunde-Familie aufgenommen und aufgepäppelt. Sie befinden sich jetzt sicher auf einem Firmengelände und leben dort draußen. Deshalb kennt Irma das Leben in einem Haushalt nicht. Die Familie hat uns gebeten, bei ihrer Vermittlung zu helfen. Sie werden alle Tiere so lange behalten, bis sie ein Zuhause gefunden haben. Sie haben der Mutter den Namen Irma gegeben, und sie hört auf diesen Namen.

Irma ist aufgeschlossen und freundlich. Sie hat ein liebes ruhiges Wesen und ist eine sehr gute Hundemama. Sie spielt mit ihnen und beschützt sie von der Kälte. Sie mag Menschen sehr, ist bescheiden und etwas unterwürfig. Sie ist dankbar für Streicheleinheiten und Futter. Als Herdenschutzhund braucht sie jedoch Menschen mit Hundeerfahrung, die sie gut erziehen und ihr Grenzen setzen. Sie ist ein Hund, der Haus und Familie bewacht: ortstreu, anhänglich und mutig. Sie ist ihrem Alter entsprechend sehr bewegungsfreudig, deshalb sollte ihre neue Familie sportlich und aktiv sein. Ein großer Garten oder Bauernhof ist Bedingung. Irma geht sehr schön an der Leine und kommt mit allen Hunden auf der Pflegestelle gut aus.

Irma ist Mitte 2016 geboren und 65 cm groß. Sie ist ein Ciobanesc Romanesc de Bukovina und befindet sich auf einer Pflegestelle in Rumänien. Sie wurde geimpft, gechipt und kastriert. Vor Ausreise bekommt sie einen Blutschnelltest.
Bitte melden Sie sich unter: 05071-4126, wenn Sie an Irma interessiert sind.

- Anzeige -
ITV Grenzenlos e.V.http://www.itvgrenzenlos.de

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Mehr Rechte für Tiere ist das Thema, um das sich der "Internationale Tierschutzverein Grenzenlos e.V." mit Sitz in Schwarmstedt, am Südrand der Lüneburger Heide, kümmert.

Tiere müssen endlich als empfindende und dem Menschen gleichwertige Lebewesen behandelt werden. Dafür setzt sich der ITV Grenzenlos ein.

Gemeinsam mit anderen Organisationen im In- und Ausland tragen wir dazu bei, das Schicksal der geschundenen Tiere zu verbessern. Wir beteiligen uns an überregionalen "Netzwerken", an Demonstrationen und Appellen, nehmen öffentlich Stellung und machen auf Missstände aufmerksam. Wir helfen Tieren in Not.

Als international tätiger Tierschutzverein gilt unser Hauptinteresse dem Tierschutz im europäischen Ausland. Seit Gründung des ITV Grenzenlos im Jahre 2001 konnten zahlreiche Partnerschaften in Süd-und Osteuropa geschlossen und ausgebaut werden. Es wurden gemeinsame Aktionen zur Kastration von Hunden und Katzen durchgeführt, Tierschutzvereine unterstützt, Kliniken ausgestattet und Kooperationen mit den zuständigen Behörden gefestigt. Einige Projekte konnten als gelungene Hilfe zur Selbsthilfe beendet werden (Menorca und Algarve); einige Kooperationen scheiterten an der Borniertheit der Behörden (Ukraine) und einheimischen Tierschutzvertretern (Malta). Viele Projekte sind auf einem guten Weg.

Offizielle Webseite: www.itvgrenzenlos.de