Ginger wartet auf ihr Happy-End

820

Ginger und Roger:

Erinnern wir uns bei diesen Namen nicht alle sofort an das Hollywood-Traumpaar, das am Film-Ende immer leichtfüßig ins Happy-End tanzte?
Hier kommt jetzt allerdings eine traurige Geschichte, die das grausame Leben in Italien schrieb, holen Sie gerne schon mal ein Taschentuch und schämen sich nicht, wenn die ein oder andere Träne rollt:
Ginger und Roger wurden angebunden am Zaun des Canile in Palermo gefunden. Wahrscheinlich haben sie ihr Leben lang zusammengelebt, sich gegenseitig beschützt und zur Seite gestanden!

ginger3

Wir wissen nicht, was sie erlebt haben bevor sie zu uns kamen, doch nach einer anfänglichen Skepsis zeigten beide ihre sanfte und liebevolle Seite.
Die Hunde sind an Spaziergänge an einer Leine gewöhnt und werden für ihr Leben gerne zärtlich berührt und gestreichelt!
Roger ist anfangs etwas skeptisch Fremden gegenüber.
Ginger ist leicht zu gewinnen und eine entwaffnende süße Maus.
Beide suchen den Kontakt zu Menschen und wir wünschen uns natürlich, dass das Paar zusammenbleiben darf.

ginger2

Ein 6er im Lotto wäre ein großes Grundstück, damit sie ihre Lebensaufgabe gewissenhaft ausleben dürfen, beide sind äußerst wachsam, das Beschützen liegt ihnen einfach in den Genen, und es bricht uns das Herz, sie so verloren und verlassen erleben zu müssen.

Darum sprechen wir an dieser Stelle jetzt nur SIE an:
SIE sind der Mensch, der es zu schätzen weiß, zwei wunderbar-lebenserfahrene Schäfis an seiner Seite zu haben?
Ist Ihr Herz groß genug, um für diese beiden verlorenen Seelen die Geschichte umzuschreiben und für ein Happy-End zu sorgen?
Dann geben Sie sich jetzt bitte einen Ruck und rufen Sie uns an,
Ginger und Roger kommen schon mit dem nächsten Star-Trapo zu Ihnen.

gingera

Die Kunst des Lebens besteht nicht darin, auf die Sonne zu warten,
sondern im Regen zu tanzen!

Besuchen Sie Ginger auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Rasse: Schäferhund-Mischling
Alter: geb. 2007
Schulterhöhe: 64 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 200 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: Margot.Wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0174- 61 01 083