Gina – möchte endlich eine Familie finden

-

- Anzeige -

Gina – möchte endlich eine Familie finden

Ernst ist Ginas Blick, forschend, so als wolle er das Gegenüber durchdringen. Passen wir zusammen, was meinst du? fragt ihr Blick. Ich suche nämlich dringend ein Zuhause.

Zum Spaziergang abgeholt zu werden, über eine Wiese laufen zu dürfen, das sind für Gina High Lights. Sie erlebt sie, wenn die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Tierheims sie besuchen und sich um sie kümmern kann.

Ginas Alltag im Tierheim sieht ganz anders aus. Dort geht es nämlich trotz der Bemühungen der Angestellten recht rau zu: in der Regel ist das Tierheim mit Hunden überfüllt; das führt zu erheblichem Stress unter den Hunden, sodass der Lärmpegel dort sehr hoch ist und die Stärkeren oft die Schwächeren mobben. In diesem Tohuwabohu die Nerven zu behalten ist nicht einfach. Gina ist dies bisher gut gelungen. Trotz der schwierigen Lebensbedingungen hat sie sich ihren feinen Charakter bewahrt, kommuniziert perfekt mit den anderen Hunden im eigenen und den angrenzenden Gehegen und zeigt keinerlei Aggression. Auch dem Menschen gegenüber ist sie zärtlich und freundlich und freut sich riesig, wenn ihre Bezugsperson sie besuchen kommt. Dann gibt sie sich alle Mühe, auf deren Wünsche einzugehen und hat es schnell gelernt, perfekt an der Leine zu gehen. Denn die Ausflüge als punktuelle Fluchtmöglichkeiten aus dem Tierheim weiß sie sehr zu schätzen.

Gina wartet sehnsüchtig darauf, dem Tierheim endgültig den Rücken zukehren zu können, um in ein liebevolles Zuhause einziehen zu dürfen.

Wer möchte Gina an seine Seite rufen und ihr die Möglichkeit geben so zu leben, wie sie ist: aktiv, gesellig und dem Menschen emotional zugewandt.

Unsere Schützlinge sind geimpft, gechipt und bei entsprechendem Alter kastriert. Sie ziehen mit gültigem Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag.

Die Vermittlung durch den Tierschutz la Palma e.V. erfolgt bundesweit.

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), mit Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag.

Name:Gina
geboren:ca. März 2018
Schulterhöhe ca:55 cm, 18 kg
Kastriert:ja
Geschlecht:weiblich
Herkunft:Moskau – Russland
Aufenthaltsort:Moskau – Russland

Aufwandsentschädigung: 390,00€

Kontakt: Dorothea Modesta Tel: 05741/298747 Mail: doro125@hotmail.com

Vermittlung erfolgt bundesweit durch den Tierschutz la Palma e.V.

************
Sie können helfen:
Tierfreunde, die einem Hund oder einer Katze ein neues Zuhause geben möchten.

Paten für unsere Hunde und Katzen in den Auffangstationen und Pflegestellen. Ihre Zuwendungen werden für Futter, tierärztliche Versorgung und Kastrationen der Tiere eingesetzt.

Pflegefamilien, die bereit sind, einen Hund oder eine Katze bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen.

Schauen Sie doch einmal auf unserer Homepage vorbei www.tierschutzlapalma.com dort finden Sie alle unsere Schützlinge die noch ein Zuhause suchen. Sollten Sie uns einmal telefonisch nicht direkt erreichen, kein Problem, einfach auf dem Anrufbeantworter Ihre Festnetznummer hinterlassen. Wir rufen kurzfristig zurück.

- Anzeige -
Tierschutz La Palma e. V.http://tierschutzlapalma.com
Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Der Verein Tierschutz la Palma e. V. versucht, die Situation für die Tiere auf der Spanischen Insel La Palma zu verbessern. Er vermittelt Hunde und Katzen und berichtet von der Arbeit vor Ort. Offizielle Webseite: http://tierschutzlapalma.com