Gilberto – leidet und wir müssen tatenlos zusehen…

93

Unser Gilberto gehört zu unseren Sorgenkindern.

Vor wenigen Monaten erst wurde er in einem schrecklichen Canile entsorgt und versteht natürlich nun die Welt nicht mehr. Wir alle wissen, dass gerade Schäfis besonders menschenbezogen sind.

Zusätzlich leidet er unter einer eitrigen Ohren-Entzündung, die wir nicht behandeln dürfen!
Dieses ist strikt durch den Canile-Betreiber verboten und wir müssen uns dem ohnmächtig beugen!

Aktuell wirkt Gilberto bei unseren Besuchen sehr nervös.
Wir sind sicher, dass es an den Umständen dort im Canile UND an den lang-andauernden Schmerzen liegt!

Darum suchen wir an dieser Stelle ganz dringend SIE, den Schäfi-Menschen, der unseren sanften Rüden schnellstens von dort befreit.
Haben Sie einen für-immer-Platz in Ihrem Herzen und Ihrem Leben für Gilberto frei?
Dann melden Sie sich bitte bei uns – wir freuen uns auf Sie!

„Das, was dein Herz schneller schlagen und deine Augen leuchten läßt ist das, worum es im Leben geht.
Tue es einfach, und du wirst dein Glück finden“ unbekannt

Besuchen Sie Gilberto auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Rasse: Schäferhund
Alter: geb. 05.2010
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Krankheiten: eitrige Otitis, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 200 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Sabine von Alm
eMail: sabine.vonalm@pro-canalba.eu
Telefon: 0176-87462755