Gary ist ein bildschöner, junger Rüde (geb. ca. 01/15, ca. 57 cm)

-

- Anzeige -

Gary lebt in einer Pension in Patras / Griechenland.
AUF DER HOMEPAGE VON TIERFREUNDE PATRAS SIND VIDEOS VON DEM TRAUMJUNGEN VORHANDEN !!!

Rüde/kastriert
geb. ca. Januar 2015
Größe : ca. 57 cm

Gary wurde zusammen mit seiner Schwester vor 2 Jahren auf der Autobahn in Richtung Athen an einer Gaststätte gefunden.

Die beiden Hunde waren vollkommen abgemagert und hatten eine schlimme Hautkrankheit. Ein Tierschützer aus Nafpaktos nahm die beiden Hunde selbstverständlich mit und sorgte aus seiner eigenen Tasche für deren Behandlung.  Gary’s  Schwester konnte erfolgreich in Griechenland vermittelt werden. Der Tierschützer, der sein letztes Hemd für die Rettung der Hunde gibt, bat uns eine Familie für Gary zu finden, damit der hübsche Junge ein schönes Leben verbringen kann.  Diesem Wunsch des Mannes kommen wir sehr gerne nach, denn er scheut keinerlei Mühen, die von uns vermittelten Hunde nach Deutschland zu begleiten.  Gary ist freundlich zu Menschen, versteht sich problemlos mit anderen Hunden. Wer ihm die Zeit, Liebe und Geduld entgegenbringt, sich in seinem neuen Leben zurecht zu finden, bekommt garantiert einen tollen Begleiter. Wo sind die Menschen, die zum einen ein Hundeherz erobern und ein Menschenherz glücklich machen möchten, indem sie Gary ein Zuhause schenken ?  Bei seiner Einreise ist Gary geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem bringt er seinen eigenen EU-Heimtierausweis mit.

MELDEN SIE SICH BITTE DIREKT BEI:

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag

- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/