Falcor – Rüde, Geb. ca. 27.12.2018, Mischling

-

- Anzeige -

 Falcor

Geschlecht:männlich
Rasse:Mischling
Alter:geboren ca.  27.12.2018
geschätzte Endmaße:
45- 55 cm, 15-20 kg

April 2019 – 25 cm, 4,5 kg

Status:geimpft, gechipt
Besonderheit:Kastration erst wenn alt genug
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/270.html#cnt44980
Aufenthalt:Kecskemet TH in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces
Dieser sehr schüchterne Welpe hat den Namen Falcor bekommen. Falcor wurde am 24.3.2019 ausgesetzt in der Stadt gefunden und dem Tierheim gemeldet. So klein und schon unerwünscht und verstossen – kein schöner Start ins Leben. Vor allem weil die Finder gesehen haben, dass Falcor misshandelt wurde, was sich auch in seinem Verhalten zeigt. Seine Vergangenheit können wir leider nicht mehr ändern, aber seine Zukunft liegt uns sehr am Herzen.

Auf Grund seiner unschönen und traurigen Vorgeschichte ist Falcor verständlicherweise ängstlich, misstrauisch und unsicher. Fängt man an, ihn zu streicheln, lässt er das regungslos über sich ergehen, vom Geniessen ist er noch weit entfernt. Der Mitarbeiter Tibi hat sich seiner angenommen und versucht, Falcor das Vertrauen in den Menschen zurückzugeben. Sie sind noch am Anfang ihres Weges, aber wir sind sicher, Falcor wird bald verstehen, dass es auch gute Menschen gibt und ihm ab jetzt niemand mehr was böses will. Natürlich hat auch Falcor noch nichts vom Hundeeinmalseins kennengelernt und Tibi ist mit ihm aktull am Leine laufen üben. Seine neuen Menschen müssen ihm dann Step by Step liebevoll alles notwendige beibringen. Mit seinen Artgenossen kommt Falcor gut aus und ein souveräner Zweithund könnte ihm eine grosse Hilfe sein, im neuen Leben Fuss zu fassen.

Für unseren herzigen Falcor suchen wir Menschen mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden, welche genug Liebe, Verständnis, Einfühlvermögen, Zeit und Geduld für ihn aufbringen können, ihm Sicherheit geben und ihm die Chance geben, dass seine enttäuschte und verletzte Seele wieder froh und glücklich sein kann. Vermutlich das erste Mal in seinem Leben.

Wer hat ein Herz für Falcor?

Aktuell ist Falcor noch zu jung für eine Kastration, die muss von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn er alt genug ist.

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.

Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

- Anzeige -
Pfotenhilfe Sauerlandhttp://www.pfotenhilfe-sauerland.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfebedürftigen Tieren im In-und Ausland zu helfen.Unsere Tiere kommen aus deutschen Familien, wo sie nicht mehr bleiben können oder aus Ungarn. Hier in Deutschland auf unserem Hof in Marsberg/ Bredelar beherbergen wir Hunde,Katzen ... und Kleintiere, die wir mit Schutzvertrag und Vor-und Nachkontrolle in liebe Familien vermitteln.Besonders setzen wir uns in Ungarn für das Tierheim Kecskemét, Bonyhad und Kecel ein, welche immer dringend Hilfe benötigen. Hunde aus dem Ausland vermitteln wir nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Kostenübernahme. Die vermittelten Hunde reisen nur per Traces und mit Absprache des Veterinärsamt.Offizielle Webseite: www.pfotenhilfe-sauerland.de