Elsa – 10 Jahre, 46 cm – ihr bisheriges Leben war alles Andere als optimal

-

- Anzeige -

Elsa hatte bis vor kurzem noch ein Zuhause. Aber der Besitzer verlor immer mehr das Interesse an ihr und versorgte sie nicht mehr gut. Schlussendlich gab er sie im Tierheim ab, unterernährt und krank. Hier im Tierheim wurde und wird Elsa natürlich medizinisch versorgt. Die Ehrlichiosebehandlung ist mittlerweile auch abgeschlossen, die Leishmaniosebehanldung neigt sich dem Ende zu.

Und so halten wir nun gemeinsam mit Elsa nach einem neuen Zuhause Ausschau. Nie wieder soll es ihr passieren, dass sie trotz Besitzer Hunger leiden muss oder körperliche Schwächen einfach übersehen bzw. übergangen werden. Sie hat einen schönen Seniorenalltag mit ausreichend Bewegung, angepasstem Futter und viel Liebe und Zuwendung so sehr verdient. Wir sind uns sicher, dass man in Elsas Augen noch einmal Glanz und Freude zaubern kann, wenn man sie nur Teil einer Familie sein lässt.

Melden Sie sich bei mir, wenn Sie diese Familie sein wollen.

Elsa
Alter und Größe: 10 Jahre 46 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: Katzentest möglich
Besonderheit: Leishmaniose in Behandlung, Ehrlichiose Behandlung abgeschlossen
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“ / bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Video:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

- Anzeige -
Tierhilfe Verbindet e.V.http://www.tierhilfe-verbindet.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Die TIERHILFE VERBINDET e.V. war anfangs eine kleine private Tierschutzorganisation, die sich um regionalen Tierschutz kümmerte und mit Vereinen aus der Umgebung zusammen arbeitete. Im Laufe der Zeit fiel der Schwerpunkt mehr und mehr auf den Auslandstierschutz und dort konnten viele Dinge angepackt werden. Diese Aufgaben wurden jedoch mit der Zeit so vielfältig und wir konnten mit den erzielten Erfolgen so viele Menschen begeistern, dass wir beschlossen, aus der TIERHILFE VERBINDET einen gemeinnützigen und eingetragenen Verein zu machen. Damit können wir noch mehr Möglichkeiten nutzen, Tieren in Not zu helfen. Seit April 2007 ist unsere Organisation nun ein gemeinnütziger Tierschutzverein.Offizielle Webseite: www.tierhilfe-verbindet.de