Donna – 9 Jahre, 54 cm – das Leben hat es bisher nicht gut mit ihr gemeint

-

- Anzeige -

Donna wurde von den Tierschützerinnen aus einem Erdloch gerettet. Ob man sie dort absichtlich hineingeworfen hat oder ein Fehltritt sie in diese missliche Lage gebracht hat werden wir nie erfahren. Befreit aus dem Erdloch konnte sich Donna nur mühsam bewegen. Die Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass Donna an einer beidseitigen Durchtrittigkeit der Vorderbeine leidet. Diese Fehlstellung der Beine kann man durch eine OP korrigieren. Donna wird erst an dem schlimmeren Bein operiert und wenn sie sich davon gut erholt hat und der Tierarzt eine Notwendigkeit sieht, eventuell auch noch das zweite Bein.

Donna wird uns als liebenswerte, sanfmütige und dankbare Hündin beschrieben, die sich über Streicheleinheiten und Zuwendung sehr freut. Mit anderen Hunden kommt sie prima aus. Wir wünschen uns nun für die ruhige Hündin ein Zuhause, in welchem man ihr den Alltag mit schönen Gassirunden und vielen Kuscheleinheiten versüßt. Eventuell hat Donna ja auch Lust darauf einige Hundetricks einzustudieren? Da gibt es viele Möglichkeiten ohne, dass sie ihre operierten Beine überanstrengen muss.

Genügend angemessene Bewegung, massvolle Ernährung, damit kein Übergewicht die Beine belastet, schöne Abwechslungen im Alltag, viel Liebe, all das erhoffen wir uns für Donnas Zukunft.

Sind Sie bereit ihr all das zu geben? Sie bekommen dafür ein „schwarze Perle“ als treuen Wegbegleiter!

Donna
Alter und Größe: 9 Jahre 54 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Katzentest möglich
Besonderheit: Luxation (Durchtrittigkeit) der Vorderbeine
Aufenthaltsort: spanische Pflegestelle der Auffangstation „ASS“/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Videos:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

- Anzeige -
Tierhilfe Verbindet e.V.http://www.tierhilfe-verbindet.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Die TIERHILFE VERBINDET e.V. war anfangs eine kleine private Tierschutzorganisation, die sich um regionalen Tierschutz kümmerte und mit Vereinen aus der Umgebung zusammen arbeitete. Im Laufe der Zeit fiel der Schwerpunkt mehr und mehr auf den Auslandstierschutz und dort konnten viele Dinge angepackt werden. Diese Aufgaben wurden jedoch mit der Zeit so vielfältig und wir konnten mit den erzielten Erfolgen so viele Menschen begeistern, dass wir beschlossen, aus der TIERHILFE VERBINDET einen gemeinnützigen und eingetragenen Verein zu machen. Damit können wir noch mehr Möglichkeiten nutzen, Tieren in Not zu helfen. Seit April 2007 ist unsere Organisation nun ein gemeinnütziger Tierschutzverein.Offizielle Webseite: www.tierhilfe-verbindet.de