Dolly – 4 Jahre, 42 cm – sie taut auf und entdeckt ihre Lebensfreude

545

Dolly streunte auf einem Firmengelände herum und wurde dort dann von den Tierschützerinnen abgeholt. Und wie immer – kein Chip – kein suchender Besitzer. Also muss sich Dolly nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Vielleicht sogar nach dem ersten richtigen Zuhause, das sie jemals hatte?

Dolly war zu Anfang sehr eingeschüchtert und gruselte sich im Tierheim. Mittlerweile hat sie aber verstanden, dass es alle hier gut mit ihr meinen und lässt sich anfassen und streicheln und betüteln.

Im neuen Zuhause muss sie natürlich erst noch lernen, was man so als Hundchen in einer Familie darf und was nicht. Aber mit einer liebevollen Anleitung und mit Hilfe einer guten Hundeschule wird sie das sicher alles schnell lernen. Dolly versteht sich bestens mit Artgenossen und darum wäre ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause für sie sicher eine tolle Option.

Wenn Sie sich in unsere bambihafte Dolly verguckt haben, dann melden Sie sich bitte bei mir um den weiteren Adoptionsablauf zu besprechen.

Dolly
Alter und Größe: 4 Jahre 42 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Verträglichkeit kann vor Ort getestet werden
Besonderheit: schüchtern
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!