Doki – geb. 03/2018 – will in seinem neuen Zuhause viel lernen

-

- Anzeige -

Der gutaussehende Doki wurde im Dezember im Tierheim abgegeben, da der Vorbesitzer ihn nicht mehr wollte. Vermutlich war er mit dem aktiven Junghund überfordert, der natürlich eine konsequente, aber liebevolle Erziehung benötigt. Doki sollte auf jeden Fall eine gute Hundeschule besuchen, in der er als Team mit Ihnen alles lernt, was zu einem harmonischen Familienalltag dazugehört. Er lernt schnell, benötigt aber klare Regeln und Abläufe. Er liebt es mit seinen Artgenossen zu toben und zu spielen und würde sich über einen bereits bei Ihnen lebenden Kumpel bestimmt freuen. Jedoch ist das kein Vermittlungskriterium. Wir wünschen uns für den temperamentvollen Rüden eine aktive Familie, die ihn geistig und körperlich auslasten kann und viel Zeit, Liebe und Geduld für ihn hat. Doki ist ein ungeschliffener Diamant mit sehr großem Potential ein toller zufriedener Familienhund zu werden. Wollen Sie die Herausforderung Junghund Doki annehmen und ihm ein Für- Immer-Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei mir.

Doki
Labrador Mix

Alter und Größe: geb. März 2018, derzeit 55 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: ja
Besonderheit: —
Aufenthaltsort: Tierheim „Protectora Villena“/bei Alicante
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Videos:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

- Anzeige -
Tierhilfe Verbindet e.V.http://www.tierhilfe-verbindet.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Die TIERHILFE VERBINDET e.V. war anfangs eine kleine private Tierschutzorganisation, die sich um regionalen Tierschutz kümmerte und mit Vereinen aus der Umgebung zusammen arbeitete. Im Laufe der Zeit fiel der Schwerpunkt mehr und mehr auf den Auslandstierschutz und dort konnten viele Dinge angepackt werden. Diese Aufgaben wurden jedoch mit der Zeit so vielfältig und wir konnten mit den erzielten Erfolgen so viele Menschen begeistern, dass wir beschlossen, aus der TIERHILFE VERBINDET einen gemeinnützigen und eingetragenen Verein zu machen. Damit können wir noch mehr Möglichkeiten nutzen, Tieren in Not zu helfen. Seit April 2007 ist unsere Organisation nun ein gemeinnütziger Tierschutzverein.Offizielle Webseite: www.tierhilfe-verbindet.de