Cody ist ein Traumhund (geb. 07/14, 52-55 cm)

-

- Anzeige -

csm_19-07-_cody_hp_b_84ff36141e csm_19-07-_cody_hp_e_ffc57e1df0

Cody lebt auf einer Pflegestelle in Griechenland

AUF DER HOMEPAGE VON TIERFREUNDE PATRAS FINDEN SIE EINIGE VIDEOS VON DIESEM KINDERLIEBEN, TOLLEN JUNGEN!

Rüde
geb. ca. Juli 2014
Größe : ca. 52-55 cm

Cody und sein Bruder Chucky leben seit ihrer Geburt auf den Straßen von Patras.
Wie viele andere Streuner sind auch diese beiden den täglichen Gefahren ausgesetzt und kämpfen ums Überleben. Vor etwa 3 Wochen wurde versucht, diese beiden Hundejungs durch Giftköder umzubringen. Chucky hatte keinen der Köder gefressen, aber sein Bruder Cody wurde glücklicherweise durch örtliche Tierschützer rechtzeitig in eine Tierklinik gebracht, wo sein Leben gerettet werden konnte. Leider ist die Unterbringung der Straßenhunde nach der Schließung des Tierheims ein riesengroßes Problem, da die vorhandenen Pflegestellen und Pensionen bereits überlastet sind. So blieb den Tierschützern nichts anderes übrig, als die beiden auf der Straße zu lassen und wenigstens bestmöglich ein Auge drauf zu haben. Wir suchen für die beiden Jungs Familien, die ihnen ein schönes Zuhause mit viel Liebe und Geborgenheit schenken möchten. Wenn ihnen Zeit und viel Geduld entgegengebracht wird, werden sie bestimmt zu tollen Begleitern für ihre Menschen. Bei ihrer Einreise sind sie geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem bringt jeder seinen eigenen EU-Heimtierausweis mit.

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag

- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/