Cleofe – zeigen Sie ihr die Welt hinder dem Zaun?

-

- Anzeige -

20. April 2021 – Es gibt aktuelle Fotos von Cleofe:

Cleofe, unser Kämpferherz wartet immer noch auf ihre eigene Familie.
Leider durfte Cleofe in ihrem Leben nicht viel kennen lernen. Als unschuldiger Welpe wurde sie schnell hinter Gitter gebracht und kam seitdem nie wieder heraus! Das ist unvorstellbar, ein ganzes Leben in Gefangenschaft zu leben. Sie wurde von Lager zu Lager gereicht… Nun sind dies schon sieben lange Jahre. Aber wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, kam es aber leider tatsächlich so: Sie sitzt jetzt in der Hundehölle fest.


In der Hundehölle ist sie nun seit fast zwei Jahren inhaftiert. Leider sieht man ihr an, dass sie sich ganz und gar nicht wohl fühlt, Angst hat und keine Hoffnung mehr hat, hier raus zu kommen. Cleofe hat abgebaut, ist dünn, hat keine Muskulatur und ihr schönes Fell ist stumpf und ohne Glanz… Auch hat sie eine kleine Narbe auf ihrer Nase, wer weiß was unsere tapfere Cleofe in diesen zwei Jahren in der Hölle erlebt haben muss … Macht dieser Makel sie nicht noch liebenswerter?


Was für wunderschöne treue Augen Cleofe hat, sie wirken so lieb und sanft. Auch ist ihre Fellfarbe einmalig, wer weiß welche tollen Hunderassen gepaart mit ihren Charakteren in ihr stecken?! Wir geben die Hoffnung nicht auf, das Cleofe bald erleben darf, was es heißt geliebt zu werden. Wir wünschen uns für die tapfere Hündin, dass sie eines Tages in einer ruhigen Umgebung einschlafen darf, ohne ununterbrochenes höllisch lautes Hundegejaule, in ihrem eigenen warmen Körbchen.

Wie schön wäre es, wenn unsere sensible Cleofe aus der Hölle gerettet wird und in den Himmel – ein wunderschönes Zuhause mit verständnisvollen, ruhigen Menschen – kommen darf. Cleofe benötigt Menschen, die ihr langsam die wundervolle Umgebung außerhalb ihres Zwingers zeigen möchte und behutsam neue Dinge beibringen. Bitte melden sie sich bei ihrer Vermittlerin um mehr Informationen über unsere tolle Hündin zu erhalten.

—————————————————————————————————–

Herzlich willkommen, liebe Cleofe!

Seit Juni 2014 wird sie bereits von Lager zu Lager weitergereicht. Aktuell befindet unsere hübsche Lady sich in einem wirklich schrecklichen Canile, von dem aus wir sie allerdings vermitteln dürfen.

Natürlich hat sie in dieser unendlich langen Zeit der Inhaftierung nichts von der übrigen Welt kennenlernen dürfen und neue Dinge und Eindrücke ängstigen Cleofe ein wenig. Die Leine z. B. ist ihr besonders unheimlich.

Nur zu gerne würden wir ihr zu einem liebevollen Für-immer-Platz verhelfen… Ruft IHR Herz gerade ganz laut „JA“ bei der Vorstellung, dass unsere Schönheit Ihre allerbeste Freundin für´s Leben sein könnte? Dann vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl und melden sich bei uns – wir freuen uns schon auf Sie!

Besuchen Sie Cleofe auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 01.10.2013
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Silvia Kemper
E-Mail: Silvia.Kemper@pro-canalba.eu
Telefon: 0151 – 560 560 10

- Anzeige -
pro-canalba e.V.http://www.pro-canalba.eu

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Unsere Hunde sind jung oder alt, klein oder groß, sie sind gesund oder haben Gebrechen. Ihre Geschichten sind immer gleich und doch einzigartig. Sie wurden einst geliebt oder gehasst, waren unerwünscht oder wurden beschlagnahmt, gingen verloren oder wurden ausgesetzt. Sie wurden misshandelt, vernachlässigt oder ignoriert. Sie haben alles verloren oder nie besessen. Doch eins verbindet sie alle. Sie haben die Hoffnung auf Liebe und ein eigenes Zuhause nicht aufgegeben. Sie sind immer noch bereit uns Menschen zu vertrauen. Sehnen sich nach Zuneigung, Wärme und einem eigenen Zuhause. Entdecken sie ihr Herz für unsere Schützlinge und schenken sie einem unserer Hunde ein Zuhause.

Offizielle Webseite: http://www.pro-canalba.eu