Sam wartet auf seine Familie (ca. 46/48 cm, ca. 2 Jahre)

-

- Anzeige -

VERMITTLUNGSHILFE FÜR EINEN BILDSCHÖNEN JUNGEN VON DER SPANISCHEN TIERNOTHILFE. Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte direkt bei Frau Andrea Auer: EMAIL: auer-tiernothilfe@t-online.de !!!

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter:ca. 2 Jahre
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 46/48 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
Krankheiten:keine bekannt – topfit und gesund – kein Mittelmeerhund – Gesundheitszeugnis
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier

 

SAM: Mischling (k), ca. 2 Jahre, 46/48cm

!!! Sam befindet sich noch in einer ungarischen Tötungsstation !!!
Sam wurde mutterseelenalleine aufgefunden. Niemand hat ihn bisher vermisst. Sam ist anfangs Fremden gegenüber etwas zurückhaltend, taut aber schnell auf. Dann ist er sehr wärme- und liebebedürftig. Mit anderen Hunden verträgt er sich bestens. Sam ist ein wunderschöner Hund … ein Rohdiamant. Natürlich muß er noch viel kennen lernen.

Sam wird mehrfach entwurmt, 2-fach komplett geimpft, kastriert, mit Chip, EU-Pass und Schutzvertrag in allerbeste Hände gegeben. Wir fahren fast jede Woche Ungarn!

Wer schenkt diesem hübschen jungen Hund ein liebevolles Zuhause für immer? Ein warmes Nest mit viel Liebe und Geborgenheit. Gerne mit Garten. Gerne als Zweithund.

SCHUTZGEBÜHR: 300 € plus 80 € Transportkostenanteil

- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/