Blindie braucht so dringend ein liebevolles Zuhause (geb. 04/17, ca. 40-45 cm, blind)

-

- Anzeige -

VERMITTLUNGSHILFE FÜR EINEN SO LIEBENSWERTEN UND WUNSCHERSCHÖNEN JUNGEN VON HOPSCOTCH TIERHILFE E.V..

BEI ERNSTHAFTEM INTERESSE MELDEN SIE SICH BITTE DIREKT BEI: R. JURK

E-Mail: hopscotch.tierhilfe@t-online.de

Fon 030-805 806 57 Fax 030-802 32 68

Rasse:Kleiner Mischlingshund
Geschlecht:Rüde
Alter:04/2017
Farbe:braun
Schulterhöhe:ca. 40-45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Handicap:blind
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:ein Auge blind durch Autounfall
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Schutzgebühr:250,00 €
Dieser junge Hund ist blind – und er ist es nicht von Geburt an, er wurde auf der Straße von einem Auto angefahren, am Kopf getroffen und achtlos liegen gelassen. Tierfreunde nahmen ihn auf, brachten ihn zur Versorgung seiner Wunden zu einem Tierarzt, und als er entlassen wurde, überstellte man ihn in eine Tierauffangstation. Dort sitzt er nun fest – wenn wir nicht auf diesem Weg jemanden finden, der sich an seinem Handicap nicht stört. Sein linkes Auge ist total blind, das rechte kann nach unseren Informationen noch hell und dunkel unterscheiden.
Blindie stört das alles nicht – er orientiert sich ohnehin viel besser über seinen Geruchssinn. Trotzdem wünscht auch er sich – wie jeder von uns – ein liebevolles und persönliches Umfeld, also Menschen, ggf. auch gerne Artgenossen und ein Zuhause, in dem er willkommen ist und ein artgerechtes Leben führen darf.
- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/