Banjo – 3 Jahre, 35 cm – er braucht Hilfestellung fuer den Schritt in ein normales Hundeleben

191

Der kleine Beagle Mix Banjo ist uns Menschen gegenüber noch sehr scheu. Er kommt eigentlich aus einem anderen Tierheim, in dem er wegen seiner Scheuheit keine Chance auf Vermittlung hatte. Aber da er nur 35 cm groß ist, gab es schnell Interessenten, die aber leider keine Erfahrung mit Angsthunden hatten und er ist schon am ersten Tag entlaufen. Nachdem er wieder eingefangen werden konnte, hat ihn die Auffangstation Animals Sense Sostre übernommen. Dort zeigt er sich zwar immer noch sehr schüchtern den Menschen gegenüber, aber es ist schon ein wenig besser geworden. Wir suchen nun für den lieben Rüden eine hundeerfahrene Familie, die mit viel Liebe und Geduld ihm zeigt, dass wir Menschen doch nicht so schlecht sind. Ein souveräner Ersthund sollte in seinem neuen Zuhause bereits leben, denn er kommt super mit seinen Artgenossen klar. Er teilt sich den Zwinger mit Rüden und Hündinnen und er darf auch zusammen mit ihnen in den Freilauf, was er so sehr liebt. Und Banjo könnte sich dann schon sehr viel von ihm abschauen. Er lässt sich zwar streicheln und anfassen ohne zu beißen oder zu knurren (wie man auf dem Video sieht), aber es ist noch ein langer Weg bis er wirklich Vertrauen gefasst hat und ein normales Hundeleben führen kann. Natürlich muss er die ersten Monate ein Sicherheitsgeschirr tragen, aber das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Wenn Sie schon Erfahrung mit Angsthunden gemacht haben und genug Zeit und Geduld haben für den kleinen Mann, dann melden Sie sich bei mir. Banjo könnte schon bei der nächsten Fahrt mit dabei sein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY5NicgaGVpZ2h0PSczOTInIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvRUYyX2xTM1pxTGs/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

Banjo
Beagle Mischling

Alter und Größe: 3 Jahre 35 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: Katzentest möglich
Besonderheit: Angsthund, verkürzte Rute
Aufenthaltsort: Auffangstation „ASS“/bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel.: 089 / 4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!