*BAMINA*In PLZ 42113 Wuppertal,geb:07.17,kastriert/Vermittlung bundesweit Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V.Euskirchen PLZ 53881

-

- Anzeige -

Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V. Euskirchen PLZ 53881

Bamina, geb. ca. 07/2017, lebt bei einer Familie in PLZ 42113 Wuppertal

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de ) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Geburtsdatum: Juli 2017
  • Größe ca (cm): ca. 60 cm
  • Land:Aufenthaltsort: Pflegestelle DE
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Besonderheiten: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung.Wir vermitteln bundesweit.

Beschreibung zu Bamina

Bamina ist eine vierjährige, wunderschöne Herdenschutzhund-Mischlings-Hündin, die in den Bergen Griechenlands aufgegriffen wurde. Da ihr rechtes Ohr „markiert“, d.h. beschnitten wurde (was man auf den ersten Blick gar nicht sieht), ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie einem Schäfer gehört hat, der sie als Arbeitstier eingesetzt hat. Wenn man einmal Baminas Herz gewonnen hat, zeigt sie sich sehr anhänglich, genießt Streicheleinheiten, lässt sich bürsten und Augen und Ohren pflegen und auch Besuche beim Tierarzt sind kein Problem. Sie liebt es, im Garten zu sein und fressen und Leckerchen sind ihre Highlights. Grundkommandos wie „Sitz“ und „Bleib“ funktionieren noch nicht sicher, sie hat oft ihren eigenen Kopf und folgt dann manchmal auch schlussendlich aus Liebe zu ihrem Menschen. Bamina mag es nicht, in ein Auto zu steigen – hilft man ihr dabei, sind sogar längere Autofahrten problemlos zu meistern. Als Herdenschutzhund-Mischlings-Hündin hat sie einen starken Schutzimpuls, der sich auf Gassigängen gegenüber einigen Menschen und Hunden zeigt. Auf der anderen Seite dieses eher dominanten Verhaltens steht ihre Schreckhaftigkeit bei bestimmten Geräuschen oder Bewegungen, die ihr unbekannt sind. Daher braucht Bamina Menschen, die ihr mental und physisch gewachsen sind, ihr sowohl Sicherheit geben als auch Grenzen setzen. Gut vorstellbar wäre eine Einzelperson oder ein Paar, welches die Zeit und Geduld hat, sich mit ihr zu befassen, vielleicht mit einem eher ruhigen Lebensstil, ohne kleinere Kinder, im ländlichen Raum.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Sie können Ihre Anfrage zu Bamina, gerne auch hier über das Kontaktformular http://www.hunde-in-not.com/kontakt-zum-hundegarten-serres-e-v/ an uns einreichen.

Zu weiteren Hunden von uns auf dieser Seite > https://www.hunde-in-not.com/?s=53881

- Anzeige -
Hundegarten Serres e.V.http://www.hundegarten-serres.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Der Hundegarten Serres e. V. geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 TierSchG Abs. 1 möchte Tieren ein Überleben und ein Zuhause ermöglichen, die heute in Griechenland keine Perspektive auf eine lebenswerte Zukunft haben. Hundegarten Serres e.V. Johannesstraße 11 53881 Euskirchen Vertreten durch: Ute Stemmer-Sassenscheidt (Vorsitzende)Offizielle Webseite: www.hundegarten-serres.de E-Mail: ssu@hundegarten-serres.de