Babas, hatte schon das Glück auf eine Pflegestelle zu dürfen. Doch jetzt fehlt ihm sein endgültiges Heim! Wer möchte es ihm schenken? / geboren: Januar 2019 / mit Video / PLZ 97070 Würzburg

-

- Anzeige -

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Babas, geb. ca. 01/2019, lebt auf einer Pflegestelle in 47652 Weeze

 

Geschlecht: männlich

geboren: ca. Januar 2019

Größe: ca. 50-55 cm

kastriert: nein

Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Babas lebt seit dem 29.08.2020 auf einer Pflegestelle in Weeze.

Babas kam schon als Welpe mit seinen Geschwistern und seiner Mutter ins Tierheim in Griechenland. Inzwischen ist er zu einem stattlichen Rüden herangewachsen. 

Babas als Welpe

Seine riesigen Fledermausohren und der kleine, weiße Brustfleck machen ihn unverwechselbar. Trotzdem haben es schwarze Hunde bei der Vermittlung immer schwerer und werden häufig übersehen. 

Doch jetzt soll Babas endlich seine Chance auf ein eigenes Zuhause bekommen: Er lebt auf der Pflegestelle mit zwei Hündinnen zusammen, mit denen er gut zurechtkommt und die ihm Sicherheit geben. 

Wenn die Chemie stimmt, würde er sich sicher über einen souveränen Ersthund freuen. 

Von einer Vermittlung an Familien mit kleinen Kindern sehen wir ab, denn er hat leider noch nicht viel kennenlernen dürfen und ist somit ein Hund, der Menschen mit Erfahrung und Ruhe an seiner Seite braucht.

In seinem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall ein eingezäunter Garten vorhanden sein.

Sollten Sie sich in ihn verliebt haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an die Pflegestelle unter 0151 / 21850068.

Aufgrund seiner Größe und Optik kann es sich bei Babas um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gerne über die Besonderheiten dieser tollen Hunde.

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien.

Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de

 

- Anzeige -
Hundegarten Serres e.V.http://www.hundegarten-serres.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Der Hundegarten Serres e. V. geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 TierSchG Abs. 1 möchte Tieren ein Überleben und ein Zuhause ermöglichen, die heute in Griechenland keine Perspektive auf eine lebenswerte Zukunft haben. Hundegarten Serres e.V. Johannesstraße 11 53881 Euskirchen Vertreten durch: Ute Stemmer-Sassenscheidt (Vorsitzende)Offizielle Webseite: www.hundegarten-serres.de E-Mail: ssu@hundegarten-serres.de