Arturo hatte so ein schreckliches Schicksal

-

- Anzeige -

Arturo war auf der Homepage der Hunde in der Tötung gelistet; da nicht einmal ein Bild angefügt war, ahnte man schon, der Bodi kann in keinem guten Zustand sein. Naja so landete Arturo dann also in Ayandena, weil wir ihm unbedingt helfen wollten. Aufgrund seines schlechten Allgemeinzustandes durfte er dort vor der Frist abgeholt werden und die Helfer vom Tierheim brachten ihn auch umgehend ohne Zwischenstop in die Tierklinik. Dort wurde er erstmal gebadet, medizinisch versorgt und gefüttert. Bei den dann folgenden ärztlichen Untersuchungen stellte sich heraus, dass er stark anämisch war und seine Haut schlimme Infektionen vorwies. Auch kam – wie wir schon erwartet haben – ein Leishmaniose positiver Titer zutage. Ebenso ist Arturo Ehrlichiose pos., beide Krankheiten werden inzwischen behandelt. Alle anderen MMK-Tests sind negativ. Da die Quarantänezeit eingehalten werden muss bevor ein Hund aus der Tötung in eine Residenz gehen darf, musste er nach seinem Klinikaufenthalt erstmal nach Ayandena ins Tierheim, bevor er zu Leti in die Residenz Bingo durfte. Arturo wurde ca. 2018 geboren, er ist nur 38cm gross und wiegt um die 7 kg. Er zeigt sich bisher bei leti als ein sehr lieber und netter Bodimann. Katzen sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein, die hat er zum fressen gern :-) Für Arturo suchen wir zunächst ausschliesslich eine erfahrene Pflegestelle, er wird auch wenn er in Deutschland ist noch einiges an Laborkontrollen und Pflege brauchen. Es sollte der Pflegestelle auch klar sein, dass es sehr lange dauern kann bis eine passende Endstelle in Aussicht ist, da wir bei den Endstellen für LM pos. Hunde in jedem Fall wählerisch sind. Ein geregelter und ruhiger Alltag mit gesichertem Garten oder Terasse sollte in jedem Fall vorhanden sein. Sein Gesundheitszustand soll sich auf einer Pflegestelle erstmal einspielen und erst dann entlassen wir Arturo von dort aus dann in eine Endstelle. Natürlich wird er bis dahin dann geimpft, gechipt und auch kastriert sein und gegen pos. Vorkontrolle, Schutzvetrag und eine Kostenerstattung von 350€ werden wir Arturo dann in ein verantwortungsvolles Heim entlassen.

- Anzeige -
Ayuda por animaleshttp://www.ayuda-tierschutz.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Ayuda por Animales e.V., wurde 2008 als Projekt: “Ayuda por animales” (span.: Hilfe für Tiere) ins Leben gerufen. Seither sind wir als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Heilbronn anerkannt und versuchen einigen Tieren aus Tötungen und von der Strasse eine zweite Chance zu geben. Wir arbeiten eng mit einem Tierheim in Andalusien zusammen (Siempre Contigo, Rota), dort setzen wir alles auf Aufklärung vor Ort, was für uns das aller wichtigste überhaupt ist.Offizielle Webseite: www.ayuda-tierschutz.de