Arian ist eine wunderschöne Boxerhündin (geb. ca. 09/2016, ca. 57 cm)

-

- Anzeige -

Arian lebt in einer Pension in Patras / Griechenland.

Hündin/kastriert
geb. ca. September 2016
Größe: ca. 57 cm

Arian ist eine reinrassige Boxerhündin, die Zeit ihres Lebens mit zwei weiteren kleinen Hunden bei einer Familie auf dem Balkon und in einem sehr kleinen Innenhof lebte.

Nun wurde sie von ihrem Besitzer in Stich und in die „Freiheit“ eines Straßenhundes entlassen. Glücklicherweise wurde sie noch am gleichen Tag von einer Tierschützerin gefunden, die Arian von Welpe an kennt. Die Tierschützerin beschreibt Arian, die aktuell in einem viel zu kleinen Zwinger auf ihre neuen Menschen warten muss, als sehr liebt, verspielt und ungestüm. Arian kennt Gassigehen und ist auch stubenrein. Leider hat sie noch keine Leinenführung kennengelernt, weshalb besser hundeerfahrene Menschen die neue Familie von der Maus werden sollten. Wo sind die Boxerliebhaber, die Arian aus ihrem „Gefängnis“ befreien und ihr ein tolles Leben ermöglichen möchten. Jeder Tag, den sie länger in dem Zwinger verbringen muss, sit für sie ein sehr trauriger Tag.
Arian ist geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem bringt sie auch ihren eigenen EU-Heimtierausweis mit, wenn sie in Deutschland ankommt.

MELDEN SIE SICH BITTE DIREKT BEI:

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag

 

- Anzeige -
Tierfreunde Patrashttp://www.tierfreunde-patras.de/
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wir sind eine private Tierschutzinitiative und setzen uns schwerpunktmäßig für die in Not geratenen Hunde aus der Region Patras in Griechenland ein. Wir arbeiten alle ausschließ­lich ehrenamtlich und spenden für unser Engagement einen großen Teil unserer Freizeit. Nach unseren langjährigen Erfahrungen im aktiven Tierschutz haben wir uns mit der Gründung unserer eigenen Tierschutzinitiative im Juli 2009 bewusst gegen die vereinsba­sierte Arbeit entschieden. Unser Ziel ist es, im überschaubaren Rahmen verantwortungs­vollen Tierschutz zu betreiben und nicht Teil einer ausufernden „Rettungsmanie“ zu sein.Offizielle Webseite: www.tierfreunde-patras.de/