In einer Pflegestelle in 84152 Mengkofen. 

Servus, ich bin Aria. Das Servus habe ich schon gelernt hier in Bayern, zusammen mit dem ganzen Hunde 1×1! Ich kann alleine bleiben, bin stubenrein und lerne insgesamt sehr schnell.

Ich weiß genau, ich bin ein toller Hund, doch leider werde ich manchmal missverstanden. Ich bin zwar schon eine ganze Weile hier, aber einige der Erfahrungen, die ich zuvor auf den Straßen Mostars gesammelt habe, werde ich einfach nicht los. Denn eins habe ich gelernt – es gibt nicht nur gute Menschen auf der Welt und manchmal, wenn ich Angst habe oder merke, dass mein Gegenüber unsicher ist, dann kommt all das wieder hoch und ich will mich verteidigen. Ich mache das nicht aus Bosheit – ganz ehrlich. Manchmal bin ich einfach unsicher. Daher brauch ich klare Führung, die mir Sicherheit und Beständigkeit bietet.

Hunde mag ich in der Regel gerne, allerdings brauch ich etwas Zeit, um sie kennenzulernen. Ich muss ja nicht immer gleich jeden lieben, oder?
Wenn ich sie dann erstmal kennengelernt habe, bin ich aber super verspielt und spiele sie alle k.o. Und wenn ich dann auch mal k.o. bin, bin ich die größte Schmusebacke, die dir jemals untergekommen ist. Was wäre auch eine Welt ohne ausgiebige Streicheleinheiten?

Für kleine Kinder bin ich einfach zu stürmisch, Katzen könnte ich mir dagegen gut als Mitbewohner vorstellen, ich denke, daran könnte ich mich gewöhnen. Ich bin ein Karst-Schäferhund-Mix und deshalb öfter mal etwas eigensinnig wurde mir gesagt. Zum Beispiel weil ich in Ruhe alleine fressen mag und weil ich mir ein Grundstück zum Bewachen wünsche. Ich persönlich denke ja, dass das vollkommen normal ist.

So, nun weißt du einiges über mich. Ich finde, es ist an der Zeit, dass du dich nun mir vorstellst und mich persönlich kennenlernst!

Aria ist kastriert und gechipt. Für sie wünschen wir uns einen Menschen mit Hundeerfahrung, der auch dem Herdenschutzhund in ihr gerecht wird. Ideal wäre ein großes, umzäuntes Grundstück, auf dem sie frei herumtollen darf.

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Karst-Schäferhund-Mix
  • Alter: ca. 3,5 Jahre (November 2018)
  • Schutzgebühr: 300,- €

Vorheriger ArtikelDRINGEND: Ty, Pitbull-Mix, ca. 3-4 Jahre – Sucht schon lange!
Nächster ArtikelGaro, Mischling, ca. 1,5 Jahre

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


"Man kann nicht alle Tiere der Welt retten, aber man kann die ganze Welt eines Tieres retten."

Wir von Streunerglück möchten genau nach diesem Motto leben und arbeiten. Wir haben beschlossen, Verantwortung zu übernehmen. Der Tierschutzgedanke treibt uns an und hilft uns dabei, den Tieren eine Stimme zu geben.

Mit unserem Verein unterstützen wir aktuelle Projekte im In- und Ausland. Hierzu gehört die aktive Tierhilfe in der bosnischen Stadt Mostar. Wir helfen, die Veterinärstation zu modernisieren, auszubauen und weiterzuentwickeln. Tierärztliche Versorgung kann in Zukunft schneller, effektiver und mit weniger Komplikationen gewährleistet werden.

Es wird immer Straßenhunde und Straßenkatzen geben, doch wir möchten eine unkontrollierte Vermehrung mit unserem Kastrationsprojekt verhindern. Viele Welpen werden geboren, um zu sterben.

Es reicht jedoch nicht aus, nur zu kastrieren und die Tiere wieder auf die Straße zu setzen. Zu wenig Nahrungsangebot, zu viele angefahrene und verletzte Tiere und zu wenig Platz in der Auffangstation veranlassen uns, zu helfen. Gerade Tiere, die verletzt sind, haben geringe Chancen auf eine angemessene Behandlung. Eine richtige Diagnose kann vor Ort meist nicht gestellt werden und auch die Möglichkeiten schwieriger Operationen sind begrenzt. Deshalb holen wir solche Tiere auch nach Deutschland. Die Palette reicht von ausgesetzten Welpen bis hin zu älteren Tieren. In privaten Pflegestellen mit Familienanschluss werden unsere Tiere liebevoll aufgenommen, bis sie ein neues Zuhause gefunden haben.



Offizielle Webseite: http://streunerglueck.de