Aretha- sensible Hündin sucht Schäferhundefreunde ❤

-

- Anzeige -
RasseDeutscher Schäferhund
Altergeb. ca. 09/2017
GeschlechtHündin
Kastriertja (bei Ausreise)
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 60 cm
Listenhundnein
Katzenverträglichunbekannt
VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
VermittlerinSteffi Müller
E-Mails.mueller (at) vergessene-pfoten.de
Telefon06027 / 94 63 (AB)

Andújar, den 10.10.2021

Die wunderschöne, vierjährige Aretha wurde in der Perrera in Jaén abgegeben. Sie gab einen traurigen Anblick ab – abgemagert, verängstigt und krank. Sie wurde sofort operiert, da sie an einer Gebärmuttervereiterung litt. Die Operation hat Aretha trotz ihres schlechten Zustands zum Glück gut überstanden und sie erholt sich aktuell in einer Pflegefamilie, bis sie kräftig genug ist, um ins Refugio umzuziehen.

Aretha versteht sich gut mit dem in der Familie lebenden Hund und dem kleinen Jungen der Familie. Sie ist vorsichtig und sensibel, dabei aber sehr freundlich.

Wir suchen für Aretha Menschen mit ein wenig Erfahrung, die zum einen wissen, wie sie einem unsicheren Hund Sicherheit geben, und zum anderen, wie sie eine so junge und sportliche Hündin artgerecht beschäftigen und auslasten können.

Schäferhundfreunden wird mit Aretha eine wundervolle Lebensbegleiterin geschenkt – wenn Sie denken, Sie wären der passende Mensch für die hübsche Hündin, dann melden Sie sich gerne bei uns!

Mehr Fotos zu Aretha finden Sie hier.

- Anzeige -
Vergessene Pfoten e.V.http://www.vergessene-pfoten.de

Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.
Wir sind eine kleine Gruppe von Tierschützern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen Tieren in Not zu helfen. Ob von der Straße, aus Tötungsstationen, Tierheimen, schlechter Haltung oder von Privatpersonen, die ihr Tier abgeben müssen oder wollen!Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert ( wenn sie im erforderlichen Alter sind ), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.Wir alle arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und aus Liebe zu den Tieren! Unser Verein finanziert sich durch Spenden, Schutzgebühren und Mitgliedsbeiträge.Offizielle Webseite: http://www.vergessene-pfoten.de