ARCHIMEDE – große Angst sucht großes Glück

-

- Anzeige -

Unser kleiner Archimede ist der Sohn von Andromeda, die schon ein Sofaplätzchen ergattern konnte. Leider ist Archimede – im Gegensatz zu seiner Mama – sehr scheu, denn er wurde viel zu spät von der Straße gerettet. Nachdem seine Mama gesichert war und die beiden Kleinen sich einfach nicht einfangen ließen, musste Archimede sich mit seiner Schwester Amalia allein durchschlagen.

Mit viel Geduld und einem Beruhigungsmittel gelang es schließlich beide doch noch zu fangen. Da das Leben für Archimede bisher noch nicht viel Schönes bereithielt, ist er zu einem ängstlichen Hundejungen geworden, der auch schnappen würde, wenn man ihn bedrängt. Zurzeit ist es noch unmöglich ihn anzufassen. Unser Archimede braucht Zeit und verständnisvolle Menschen, die ihm dabei helfen Vertrauen aufzubauen, um die Schönheit des Lebens und die Nähe der Menschen zu erleben.

Auch wenn unser kleiner Archimede noch ein schwieriges Hündchen ist, wollten wir ihn nicht seinem grausamen Schicksal überlassen, denn Hunde dieser Größe können auf der Straße nicht lange überleben. Unser kleiner Archimede sucht daher ganz schnell seine eigene Familie in der er ankommen und Vertrauen fassen kann.

Toll wäre eine Familie, die sich mit ängstlichen Hunden bereits auskennt.
Auch eine erfahrene Pflegestelle könnte Archimede dabei helfen, endlich das Canile zu verlassen.

Besuchen Sie Archimede auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Rasse: Yorkie Mischling
Alter: 01.09.2019
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 325 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0174 – 610 10 83

- Anzeige -
pro-canalba e.V.http://www.pro-canalba.eu

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Unsere Hunde sind jung oder alt, klein oder groß, sie sind gesund oder haben Gebrechen. Ihre Geschichten sind immer gleich und doch einzigartig. Sie wurden einst geliebt oder gehasst, waren unerwünscht oder wurden beschlagnahmt, gingen verloren oder wurden ausgesetzt. Sie wurden misshandelt, vernachlässigt oder ignoriert. Sie haben alles verloren oder nie besessen. Doch eins verbindet sie alle. Sie haben die Hoffnung auf Liebe und ein eigenes Zuhause nicht aufgegeben. Sie sind immer noch bereit uns Menschen zu vertrauen. Sehnen sich nach Zuneigung, Wärme und einem eigenen Zuhause. Entdecken sie ihr Herz für unsere Schützlinge und schenken sie einem unserer Hunde ein Zuhause.

Offizielle Webseite: http://www.pro-canalba.eu