Alpo

21

ALPO im Tierheim-Piestany-Slowakei

Name: Alpo
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geboren: ca. November 2015
Größe: 39-43 cm
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Kastriert: bei Abgabe ja

Alpo wurde in der Stadt gesichtet in der er ziel- und planlos herumirrte, wohl auf der Suche nach Nahrung und einer Unterkunft. Er stand in großem Stress und das auch noch nachdem er eingefangen und ins Tierheim gebracht wurde. Nach ein paar Tagen wurde er sichtlich ruhiger und lebte sich ein. Alpo ist ein lieber Hundebub, der sich über die Anwesenheit der Menschen im Tierheim freut. Er hat wohl verstanden, dass von diesen Menschen keine Gefahr ausgeht und dass er ihnen voll und ganz vertrauen kann. Er genießt die Zeit die er mit den Menschen dort verbringen darf und holt sich auch seine Streicheleinheiten ab. Nun sucht Alpo seine eigene Familie auf Lebenszeit. Natürlich muss er sich an die neue Situation innerhalb einer Familie und einer Wohnung erst einmal gewöhnen. Ebenfalls muss er auch noch das Hunde-Einmal-Eins lernen und dafür sollte ihm Zeit und Einfühlvermögen gegeben werden. Beschäftigung und Auslastung körperlich als auch geistig, wie auch Liebe und Zuneigung sollten zu seinem Alltag gehören.

Kontakt:
Sylvia Martin-Zippel sylviamz@gmx.eu 0170-5886329

Bettina Strahl bstrahl721@gmail.com 0162-4489880

Liane Bartsch elba49@gmx.de 0173-2106682
https://www.facebook.com/liane.bartsch

Christine Erbes tierwaldhelfer@yahoo.de 0176-48048480

Heike Landwehr-Johanson grauschnuten@ewe.net 0151 65677404

Vorheriger ArtikelAchilles
Nächster ArtikelAmika
Tierwald e.V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein mit Sitz in Lampaden bei Trier.All unsere Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, Tieren mit Respekt und Achtung zu begegnen. Monatliche Anlieferungen von Futter und Spenden aller Art helfen den Tieren direkt und verbessern eine teils desolate Situation in dem von uns betreuten Tierheim. Mit konstanten Anlieferungen von gesundem Futter tragen wir sehr zur Lebensqualität der Tiere bei.Wir übernehmen notwendige Operationen von verletzten Tieren und unterstützen die Kastrationen vor Ort. Unsere bisherigen Hilfsmaßnahmen haben im Tierheim Prijatelji schon zu deutlichen Verbesserungen geführt.Mit monatlichen Transporten vermitteln wir Hunde an kontrollierte Pflege- und Endstellen und verhelfen Ihnen damit zur Reise ins Glück und in ein sicheres Leben.Wir sind ein zugelassener Verein. Die Verantwortlichen unseres Vereins haben die §§10 und 11. Wir führen alle Hunde über das Traces System unter Berücksichtigung aller Auflagen ein.Unser Transportfahrzeug ist vom Veterinäramt zugelassen und verfügt über eine Klimaanlage und eine Standheizung und fest eingebaute Transportboxen, die mit dem Fahrzeug so verbunden sind, dass auch bei einem Unfall die Hunde absolut gesichert sind.Jede Box ist ausgestattet mit einem gut sitzenden Trinknapf, der von den Hunden auch nicht „ausgehebelt“ werden kann. Während der Fahrt sehen unsere Fahrer immer wieder nach den Hunden und machen bei Bedarf die Boxen sauber.