Abby, Jahrgang 2008, 20cm – 30cm, 5kg, Spanien, Hündin, kastriert

250

Abby ist VORVERMITTELT
Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: geb. November 2008
Rasse: Mischling
Grösse: ca. 29 cm, 5 kg


Abby ist eine sehr liebe, zierliche kleine Hündin , die wir aus Tötungsstation von Almeria gerettet haben. Dort war sie abgegeben worden. Wir vermuten, dass sie bei einem älteren Menschen gelebt hat, der sie nicht mehr so gut betreuen konnte und die Familie sie dann in der Perrera „entsorgt“ hat, wie das leider sehr oft üblich ist. Zumindest war sie in keinem guten Zustand, ihre Krallen viel zu lang, ihr Fell stumpf und sie war bis auf die Knochen abgemagert und hatte einen so traurigen Blick, so dass man leicht erahnen konnte, dass sie – zumindest die Letzte Zeit – kein gutes Leben gehabt hat. Als sie in der Hundepension aufgenommen wurde, zeigte sie sich als ein ganz zartfühlendes und gutmütiges Wesen, noch sehr sehr ängstlich, schloss sich aber schnell an den Besitzer der Pension an und fand auch einige Hundefreunde, die sie sehr mochte. Nach und nach taute sie auf und nahm auch allmählich an Gewicht zu.
Schließlich fanden wir eine liebe und passende Familie für sie zu der sie reisen durfte. Leider zeigte sie sich dort aber vom ersten Tag an als nicht so glücklich mit den bereits vorhandenen drei Hundchen, sodass die Familie sich dazu entschloss sie doch nicht dauerhaft behalten zu können – und so suchen wir nun eine neue Familie für die kleine Abby.
Abby ist eine sehr zarte Hündin vom Wesen her, sie braucht ganz liebe und sanfte Menschen, die liebevoll mit ihr umgehen und ihr die nötige Zeit geben, sich einzuleben und ihre Ängste abzubauen. Sie sucht die Nähe zum Menschen und bindet sich sehr schnell und ist dann sehr treu und anschmiegsam.
Auch wenn sie sich in der Hundepension super mit allen Hunden vertragen hat, deutet die momentane Situation darauf hin, dass sie vielleicht doch lieber ein Einzelhundchen in ihrer zukünftigen Familie sein möchte, oder aber nur ein weiteres liebes Hundchen da sein sollte, das sie mag.
Sie liebt Gassigänge, ist aber auch hier eher gemütlich unterwegs und es müssen keine allzu langen Spaziergänge sein. Im Fahrradkörbchen macht sie aber sicher auch gerne längere Ausflüge mit. Sie verhält sich absolut stubenrein, macht ihr großes Geschäft 2x am Tag beim Gassigehen.
Ein zumindest kleines Gärtchen wäre super für sie, wo sie auch zwischendrin mal raus kann oder mal in der Sonne dösen darf.
Sie liebt, wie gesagt, die Nähe ihrer Menschen und wenn sie die hat, ist sie sehr glücklich und verhält sich lieb und geduldig. Sie würde daher auch gut zu jemanden passen, der beruflich von Zuhause aus arbeitet, wo sie dazu legen darf, oder der eine Arbeitsstelle hat, wo sie sich integrieren und dabei sein kann.
Auch für einen rüstigen Senior wäre sie sicher ein toller kleiner Begleiter. Ein eher ruhiger Haushalt sollte es sein, ohne viel Trubel, bei Menschen die diesen kleinen sensiblen Schatz schätzen und ihr die nötige Geborgenheit, Sanftheit, Liebe und Nähe geben. Dann wäre Abby überglücklich.