Verein Bernerrettung sucht Pflegefamilien

6593

Sie haben ein Herz für Hunde, speziell für große Rassen, wie Berner Sennenhunde, Bernhardiner, Neufundländer und ähnliche? Sie haben Erfahrung im Umgang mit Hunden?
Sie möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren? Sie sind sich bewusst, dass die Pflege eines Tierschutz-Notfalls eine besondere Herausforderung ist?

Dann scheuen Sie sich nicht und werden Pflegefamilie bei Bernerrettung.

Viele Hunde verlieren unverschuldet ihr Zuhause, andere werden in schlimmer Not in die Obhut unseres Vereins aufgenommen. In allen Fällen benötigen die Hunde jedoch Hilfe – unsere gemeinsame Hilfe!

Für den Neustart ins Leben werden unsere vierbeinigen Notfälle von Pflegefamilien aufgenommen und liebevoll auf ein Leben in ihrer endgültigen Familie vorbereitet. Eine kompetente Betreuung steht unseren Pflegefamilien dabei jederzeit zur Seite. Die Kosten für die medizinische Versorgung der Pflegehunde übernimmt der Verein.

 

Wenn Sie Freude an der Pflege eines Tierschutznotfalls haben, neue Erfahrungen machen und außergewöhnliche Hundepersönlichkeiten kennen lernen wollen, melden Sie sich bei uns. Gerne auch zu einem unverbindlichen Informationsgespräch.

Kontakt über: Bernerrettung
Iris Ronge, Tel : 05181 25150 , E-Mail: info@bernerrettung.de

Der Tierschutzverein Bernerrettung hat sich im Jahr 20141 aus einer kleinen, tierlieben Gruppe von Menschen entwickelt. Alle mit einem großen Herzen für Hunde, liegt unser Augenmerk darauf, in Not geratenen Hunde, vor allem Berner Sennenhunde, deren Mischlinge und ähnlichen Rassen, zu helfen. Alle Vereinsmitglieder, inklusive dem Vorstand, arbeiten ehrenamtlich. Wir unterstützen Familien mit Berner Sennenhunden, deren Mischlinge und ähnlichen Rassen, bei kleinen und großen Problemen. Sei es, ein offenes Ohr zu haben oder mit gutem Rat im Umgang mit dem Hund zur Seite zu stehen, die Vermittlung eines professionellen Hundetrainers zu organisieren oder, falls keine andere Möglichkeit besteht, die Übernahme des Hundes anzubieten.

Teilen
Vorheriger ArtikelBulldogge (Englische Bulldogge, Französische Bulldogge)
Nächster ArtikelPresseschau: Verbotene Qualzucht, Sanitätshunde und Hundeführerschein

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Die Tierschutzorganisation Bernerrettung hat sich im Jahr 2014 aus einer kleinen, tierlieben Gruppe von Menschen entwickelt. Alle mit einem großen Herzen für Hunde, liegt unser Augenmerk darauf, in Not geratenen Hunde, vor allem Berner Sennenhunde, deren Mischlinge und ähnlichen Rassen, zu helfen.

Alle Vereinsmitglieder, inklusive dem Vorstand, arbeiten ehrenamtlich. Wir unterstützen Familien mit Berner Sennenhunden, deren Mischlinge und ähnlichen Rassen, bei kleinen und großen Problemen. Sei es, ein offenes Ohr zu haben oder mit gutem Rat im Umgang mit dem Hund zur Seite zu stehen, die Vermittlung eines professionellen Hundetrainers zu organisieren oder, falls keine andere Möglichkeit besteht, die Übernahme des Hundes anzubieten.

Pflegefamilien gesucht: Wir suchen Menschen mit Herz und Hundeverstand, die einen vierbeinigen Notfall (Berner Sennenhunde, Bernhardiner, Neufundländer, Leonberger und andere Rassen) auf das spätere Leben in seiner zukünftigen Familie vorbereiten.



Offizielle Webseite: www.bernerrettung.de