Hunden helfen! Unser Partnerprojekt Tierschutzhof Vierpfötchen

Einige der Hunde auf dem Tierschutzhof Vierpfötchen im warmen Wohnzimmer in Rokitno.
Einige der Hunde auf dem Tierschutzhof Vierpfötchen im warmen Wohnzimmer in Rokitno.

Immer wieder werden wir gefragt, auf welches Konto man uns Spenden zukommen lassen könnte. Es freut uns sehr, dass Menschen unsere Arbeit unterstützen wollen.

Aber: Hunde in Not ist kein Verein. Dieses Portal hilft Tierheimen und Tierschutzvereinen lediglich bei der Vermittlung ihrer Hunde. Daher können wir auch keine Spenden entgegennehmen – so gern wir das tun würden. Denn wir kennen genug Projekte, wo Hilfe jeder Art dringend gebraucht wird. Aus diesem Grund haben wir uns für ein Partnerprojekt entschieden. Ein Projekt, das wir persönlich kennen durch zwei Besuche vor Ort, wo wir uns von der tollen und wichtigen Arbeit überzeugten konnten. Besuche, die am Ende darin mündeten, dass sich unser Rudel um zwei auf vier Hunde vergrößerte.

Wir helfen Hunden in Polen

Nina und Tobi heißen die beiden Vierbeiner, die wir dem Tierschutzhof Vierpfötchen in Rokitno/Polen und der Arbeit von Gitta Eschenbrücker vor Ort zu verdanken haben. Gitta leitet dort einen Gnadenhof insbesondere für alte Hunde, die in Polen im Grunde keine Vermittlungschancen mehr haben. Zeitweilig lebt sie dort mit über 50 Hunden, die sie aus Tierheimen rettet und – zum Teil auch medizinisch – versorgt. Eine Arbeit, die ohne Spenden nicht zu leisten ist. Und ohne die Hilfe Freiwilliger wie uns, die wir ein paar Tage auf dem Hof geholfen haben (weitere Infos dazu auch hier).

Seit 2008 hat der Tierschutzhof Vierpfötchen auf deutscher Seite einen Verein und auf polnischer Seite eine Stiftung gegründet, über den für die Tierschutzarbeit von Gitta Eschenbrücher auf dem Tierschutzhof Vierpfötchen gespendet werden kann oder auf andere Art und Weise geholfen werden kann (dazu auch folgende Info).

Wir würden uns daher ganz besonders und von Herzen freuen, wenn all die, unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen wollen, diese dem Tierschutzhof Vierpfötchen zukommen lassen. Vielen herzlichen Dank im Namen aller Hunde, die uns wie Ihnen so sehr am Herzen liegen!

Spendenkonto

Freunde von Vierpfötchen e.V.
IBAN: DE28 2001 0020 0003 1332 02
BIC: PBNKDEFF
Postbank Hamburg

(bitte immer den Verwendungszweck angeben, z. B. Kastrationsprojekt, Projekt Hüttenbau, Patenschaft Schutzhof Vierpfötchen usw. – oder nutzen Sie direkt dieses Spendenformular)

Für Spenden bis 200 Euro erkennen die Finanzämter den Einzahlungsbeleg/Kontoauszug als Spendenbescheinigung an. Bei Spenden über 200 Euro sendet der Verein eine Spendenbescheinigung zu.

P.S.: Gern beantworten wir persönlich Fragen über unsere Erfahrungen auf dem Hof in Rokitno. Scheiben Sie uns einfach über das Kontaktformular.

HUNDE DES TIERSCHUTZHOFS VIERPFÖTCHEN AUF HUNDE IN NOT