SOS – Hilfe für Slatina

1841

Liebe Tierfreunde,

wir haben von unserem Partnertierheim in Slatina die Nachricht erhalten, dass die Duldung des Tierheims auf dem jetzigen Grundstück zum 30.06.2012 aufgehoben wurde. Das bedeutet, dass es nach dem 30.06.2012 jederzeit möglich ist, dass das Grundstück kurzfristig geräumt werden muss.

Aufgrund der Situation der letzten Monate können wir auch davon ausgehen, dass das Grundstück dann kurzfristig geräumt werden muss. Das würde für die Hunde den Tod bedeuten!

Bitte helfen Sie mit, dass es nicht soweit kommt. Wir benötigen dringend Geld, um ein Grundstück zu kaufen, auf dem die Hunde dann sicher untergebracht werden können.

Für ein einfaches Grundstück benötigt man ca. 20.000 €, dann fehlt natürlich noch Geld für Zäune, Zwinger etc.

Besser und sicherer für die Hunde wäre natürlich ein Grundstück, auf dem sich noch Gebäude befinden, damit auf dem Grundstück Tag und Nacht jemand anwesend ist. Bebaute Grundstücke kosten ca. 35.000 €.

Im Tierheim leben derzeit ca. 500 Hunde. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, damit die Hunde nicht getötet werden! Die Hunde haben eine Chance verdient.

Jeder Euro hilft.

Bitte spenden Sie auf unser Vereinskonto mit dem Verwendungszweck „Grundstück“:

Pfotenfreunde Rumänien e.V.
KTO 36 72 268
BLZ 310 500 00
Stadtsparkasse Mönchengladbach
Iban: DE90310500000003672268
BIC: MGLSDE33




Sie interessieren sich für diesen Hund?


Sie haben eine Frage, können eine Pflegestelle anbieten oder möchten diesen Hund sogar adoptieren? Benutzen Sie dafür einfach das hier verlinkte Kontaktformular (öffnet sich in neuem Fenster) oder schreiben Sie dem Vermittler eine Nachricht! (öffnet sich in neuem Fenster).