Rina – sanfte Schönheit, rassig und liebevoll

447

Diese bildschöne Pointerhündin lässt wohl jedes Herz von Liebhabern dieser Rasse höherschlagen. Warum Rina im Canile gelandet ist wissen wir nicht. Die Vermutung liegt nahe, dass sie von ihrem lieblosen Besitzer „entsorgt“ wurde, da sie nicht zur Jagd geeignet ist.

Aber dies ist für uns auch unerheblich, da wir grundsätzlich keine Hunde an Jäger vermitteln. Fest steht jedoch, dass Rina nicht in einen Tierheim-Zwinger gehört (so wie jeder andere Hund natürlich auch), sondern zu liebevollen Leuten, denn Menschen gegenüber zeigt sie sich besonders zärtlich.


Rassetypisch ist Rina sehr aristokratisch, rege und erweckt den Eindruck von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit. Zu ihren Artgenossen ist die tolle Hündin immer freundlich. Daher wäre sie auch gut als Zweithund geeignet.

Wenn Sie sich nun in unser sanftes Mädchen verliebt haben und in der Lage sind, dieser lauffreudigen Hündin gerecht zu werden, dann zögern Sie nicht und melden sich bei Rinas Vermittlerin.
Die Versuchung wird an der Tür sturm läuten,
aber die Chance klopft nur einmal an!

Besuchen Sie Rina auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Rasse: Pointer
Alter: geb. 2009
Schulterhöhe: 58cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 €+ 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Silvia Kemper
eMail: Silvia.Kemper@pro-canalba.eu
Telefon: 0151- 56 05 60 10