Presseschau: Geringere Strafe für Tierquäler und Hund kehrt nach Horrorunfall zurück

439

News
News
Horrorunfall: Hund kehrte zur Todesstelle zurück

Nach Autobahn-Unfall, bei dem 25-jähriger Italiener starb, sind Beifahrer in stabilem Zustand. Im zerstörten Wohnmobil wurde Droge entdeckt. Der Hund wurde aus dem Auto geschleudert und lief davon. Kurz darauf kehrte er aber zurück. Artikel vom 5. August 2011 | Mehr lesen in der Kleinen Zeitung Österreich

Hundetraining: Auch loben will gut gelernt sein

An Lob und Tadel wächst der Hund. „Und besonders Belohnungen sind wichtig für die Selbstbewusstseinsbildung eines Welpen“, erklärt Tiertrainerin Sina Boese. Artikel vom 5. August 2011 | Mehr lesen in der Berliner Zeitung

Polizist und Tierquäler erhält in Erfurt geringere Geldstrafe

Die Strafe für einen Polizisten, der seinen Schäferhund über Monate vernachlässigte, wurde am Donnerstag vom Berufungsgericht in Erfurt reduziert. Artikel vom 5. August 2011 | Mehr lesen in der Thüringer Allgemeinen