Pinky  ist VORVERMITTELT
Geschlecht:   Hündin, kastriert
Alter:            geb. Februar 2017
Rasse:            Mischling
Grösse:          klein bleibend

 
Pinky und Punky saßen in der Tötungsstation von Almeria und ihre Zeit war abgelaufen. Dank einer Rettungsspende konnten wir die zwei absolut süßen und lieben kleinen Welpen noch rechtzeitig dort heraus holen und sie in eine Hundepension umsetzen. Jetzt nachdem alle Impfungen abgeschlossen sind und sie ausreisefertig sind können sie nach Deutschland in eine Pflegestelle reisen und können dort ab dem 28.08. besucht werden. Beide sind zwei absolut sanftmütige und entzückende kleine Wesen. Sie lieben es mit anderen Hunden zu spielen, aber meistens sieht man sie nur zu zweit unterwegs durch das Gelände der Pension streifen und sie genießen sichtbar ihr neugewonnenes Leben. Dem Menschen gegenüber sind sie anfangs immer erst etwas schüchtern und zurückhaltend, tauen dann aber schnell auf. Dennoch suchen wir für die beiden eher einen Platz ohne viel Trubel im Haus, bei einer Familie mit schon fast erwachsenen Kindern oder ohne Kinder. Toll wäre es natürlich wenn sie ein gemeinsames Zuhause finden könnten oder aber jeder ein eigenes tolles mit einem lieben Ersthund. Sie haben ein außergewöhnlich interessant und schön gezeichnetes Fell. Es ist dreifarbig in grau-beige-orange gesprengelt und befindet sich noch im Wachstum und wird sicher noch länger werden.