Pepito geb. 2015 musste im Tierheim aufwachsen 61 cm

-

- Anzeige -

Hallo, Ich bin Pepito und meine Adoptiveltern sagen mir, dass ich ein ganz wundervoller, gutaussehender und sanftmütiger kleiner Junge bin. Keine Ahnung warum die „klein“ sagen, denn ich bin ein Großer. Zu meinem guten Aussehen kommen wir gleich noch mal zurück. Jetzt kommen wir mal zuerst zu meinem tollen Charakter. Ich bin zutraulich und vorsichtig und freundlich zu allen, die ich treffe. Ich begrüße alle freundlich und ich lasse mir geduldig meinen großen Kopf streicheln. Im Tierheim habe ich viele Freunde und wir spielen gerne zusammen. Ich mag alle…Große und kleine Hunde, Jungs und Mädels. Ich bin mit 3 Monaten zu APAD gekommen, als ich noch ein Baby war. Die meisten meiner Freunde haben inzwischen ein „forever home“ gefunden. Angeblich bin ich noch im Tierheim, weil manche Menschen denken, dass ich nicht weiß, wie man sich in einem menschlichen Haushalt benimmt.

Jetzt bin ich aber bei meinen Pflegeeltern und ich habe beweisen können, was für ein guter Junge ich bin – das sind die Worte, die meine Pflegeeltern immer benutzen. Vom ersten Tag an, habe ich immer darauf gewartet, dass wir Gassi gehen, um mein Geschäft zu machen. Ohne Ausnahme – keine Unfälle! Ich bin nie auf Möbel gesprungen, habe nichts runtergeschmissen.

Meine Pflegeeltern sagen, dass ich von Anfang an alles richtig gemacht habe. Ich möchte Dir gefallen und ich schaue immer genau, was Du wohl von mir willst, damit ich das lernen kann. Während der dreieinhalb Jahre im Tierheim bin ich immer denselben Spaziergang gegangen. Jetzt freue ich mich aber mein neues Umfeld zu entdecken. Das kann ganz schön aufregend sein und manchmal zittere ich deswegen ein bisschen. Dann schaue ich aber meine Pflegeeltern an und wenn die mir sagen, dass alles OK ist, beruhige ich mich auch sofort wieder. Sie nennen mich häufig auch ein Riesenbaby. Das ist doch aber auch verständlich, denn ich hatte bisher ja auch noch keine Chance, die Welt draußen zu entdecken.

 

pEPITO-(2)
Rasse:Mischling
Größe ca.:61 cm / 25 kg
Geboren ca.:01.01.2015
Geschlecht:Rüde/kastriert
Aufenthaltsort:Denia/Spanien
Katzenverträglich:testen wir gerne
Schutzgebühr :300,- €

Ich laufe immer ruhig an der Leine und wenn ich fremde Hunde treffe, sage ich immer freundlich Hallo. Meine Pflegeeltern sagen, dass ich bei weitem der einfachste Hund bin mit dem sie bisher spazieren gegangen sind. Am allerliebsten kuschele ich mich aber auf meiner Decke in einer warmen Ecke und träume vor mich hin. Ich liebe es, auf Füßen zu liegen, denn ich bin sehr anhänglich. Ich bin gerne in Deiner Nähe. Es ist ganz wichtig, dass ich Dich von Dummheiten abhalte! Das gibt Dir auch die Möglichkeit, mein tolles Fell zu bewundern und zu streicheln – ganz besonders meine schwarzen samtigen Ohren und meinen Kopf mit seinem weichen Fell. Man sieht es ja schon auf den Bildern: Ich bin ein hübscher Junge!

 

 

 

 

Ich liebe meine Pflegeeltern sehr. Was ich aber wirklich möchte ist ein „forever home“, wo ich meine neue Familie bedingungslos lieben kann. Ich habe jetzt schon so viel Zeit im Tierheim verbracht. Und bei meinen Pflegeeltern habe ich doch jetzt bewiesen, dass ich der perfekte Hund bin! (Also ich wusste schon immer, dass ich der perfekte Hund bin. Ich war schon immer der perfekte Hund. Warum sind diese Menschen manchmal soooo langsam, bis sie das verstehen?)

Mir ist es egal, ob ihr eine Familie mit oder ohne Kinder seid (Habe ich erwähnt, dass ich auch mit Kindern gut auskomme?). Ich liebe, wie gesagt, alle und mit ein bisschen Ermutigung von Dir passe ich mich jedem Zuhause an. Vielleicht lebst Du ja auch alleine und ich kann Dein neuer bester Freund sein? Du und ich gegen den Rest der Welt?

Meine Pfoten sind ein bisschen zu groß, um Telefone oder Computer zu benutzen. Meine Pflegeeltern haben aber gesagt, dass sie sich gerne mit Dir unterhalten würden und wenn Du Skype hast, könnten wir uns auch mal alle zusammen online verabreden und treffen. Es wäre schön, wenn wir das bald mal machen könnten…Ich warte auf Dich! ❤️

Pepito besitzt einen EU-Tierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Er ist außerdem negativ auf Leishmaniose, Ehrlichiose/Anaplasma, Rickettsia und Dirofilaria immitis getestet.

Wir vermitteln ihn mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 300,- Euro.
Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Unsere Telefonnummer lautet: 02205-928922

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=NJSJOq6sezg&w=500&h=281]

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=v3JIMCYho5Y?feature=oembed]

Tierschutz Team Europa e.V.http://www.tierschutz-team.de
Sie interessieren sich für einen unserer Hunde? Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.Wie es so bei den meisten Dinge im Leben ist, haben auch wir mal ganz klein angefangen. Am Anfang stand jeder von uns als einzelne Person mit einer Idee, jeder Menge Leidenschaft und einer gehörigen Portion Enthusiasmus. Im Winter 2010 wuchs dann die Idee einer eigenen Auffangstation in Rösrath, um die Betreuung und Vermittlung der Tiere noch zu verbessern und Notfälle aus der Umgebung direkt aufnehmen zu können. Im Frühjahr 2011 wurde dann aus der kleinen aber feinen Idee Realität. Der Verein ist ehrenamtlich aktiv, alle Kosten in der Auffangstation werden durch Spenden finanziert und getragen.Offizielle Webseite: www.tierschutz-team.de